Rechtsanwalt Urs Schenker als Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG nominiert

(PresseBox) ( Gwatt (Thun), )
Der Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG hat heute bekannt gegeben, Rechtsanwalt Urs Schenker an der ordentlichen Generalversammlung vom 4. Mai 2021 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorzuschlagen.

Urs Schenker (geboren 1957) verfügt über grosse Erfahrung in den Bereichen Restrukturierungen, Finanzierungen, Kapitalmarkt, M&A und Gesellschaftsrecht. Er war in zahlreiche internationale M&A-Transaktionen, öffentliche Übernahmen, Finanzierungen, Restrukturierungen und andere Corporate Finance-Transaktionen involviert. Er hält verschiedene Verwaltungsratsmandate privater Gesellschaften und auch einer börsennotierten Gesellschaft.

Urs Schenker studierte an der Universität Zürich Rechtwissenschaft. Er schloss sein Studium 1981 mit lic. iur. und 1985 Dr. iur. ab. An der Harvard Law School erwarb er 1985 den LL.M. 2009 publizierte er seine Habilitationsschrift «Schweizerisches Übernahmerecht»; er ist als Anwalt bei Walder Wyss AG tätig und ist Titularprofessor für Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen.

Verwaltungsratspräsident Franz Richter: «Ich bin höchst erfreut, die Nomination von Urs Schenker in den Verwaltungsrat bekannt zu geben. Mit seinem ausgewiesenen Schweizer und internationalen juristischen Fachwissen und seiner grossen Erfahrung mit Transaktionen ergänzt er die Kompetenzen des Verwaltungsrates hervorragend.»

Urs Schenker folgt auf Urs Fähndrich, der sich an der kommenden Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl stellen wird. Der Verwaltungsrat dankt Urs Fähndrich für seinen Beitrag im Rahmen der letztjährigen Kapitalerhöhung und zur Transformation des Unternehmens. 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.