Den digitalen Wandel gemeinsam gestalten

Metropolregion Rhein-Neckar mit vier Online-Veranstaltungen beim nationalen Digitaltag am 18. Juni dabei / Infos und Anmeldung unter www.m-r-n.com/digitaltag2021

(PresseBox) ( Mannheim, )
Wie die Menschen miteinander kommunizieren, sich informieren, lernen, wie sie Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung oder der gesundheitlichen Versorgung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert Alltag und Beruf rasant und tiefgreifend. Dabei sollte jeder in der Lage sein, sich souverän, sicher und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Diesem Gedanken widmet sich der bundesweite Digitaltag am Freitag, 18. Juni. Die Metropolregion Rhein-Neckar beteiligt sich mit vier eigenen Online-Veranstaltungen, zu denen man sich kostenlos anmelden kann.

▪ Im Fokus von „Kompetenzen für eine moderne und digitale Arbeitswelt“ (9 bis 11 Uhr) steht der offene Erfahrungsaustausch u. a. zu Digitalem Mentoring, digitalen Hackathons und Barcamps.
▪ Bei „Miteinander – aber anders“ (11 bis 13 Uhr) geht es um digitale Teilhabe für alle Generationen und insbesondere aktuelle Forschungseinblicke, u. a. mit Prof. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg.
▪ Bei „Digitales Ehrenamt“ (16 bis 17.30 Uhr, in Kooperation mit dem Verein FUSO.MA e.V.) dreht sich alles um die Frage: Wie verändert die Digitalisierung das Ehrenamt und welche Chancen ergeben sich daraus?
▪ Teilnehmer der prominent besetzten Podiumsdiskussion „Zukunft der Verwaltung – Behördengänge bequem online erledigen“ (16 bis 17 Uhr) sind u. a. Patrick Burghardt (Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung), Stefan Dallinger (Vorsitzender des Verbands Region Rhein-Neckar), Christian Engelhardt (Landrat Kreis Bergstraße) und Jutta Steinruck (Oberbürgermeisterin Ludwigshafen).

Unter www.m-r-n.com/digitaltag2021 können sich Interessierte kostenlos für die vier Online-Veranstaltungen der Metropolregion anmelden. Angemeldete erhalten vorab jeweils einen Zugangslink.

Alle weiteren Veranstaltungen des Digitaltags sind unter www.digitaltag.eu/ gelistet.

Zum Digitaltag
Der Digitaltag ist der bundesweite Aktionstag zur Förderung digitaler Teilhabe. Zur Premiere 2020 fanden über 1.400 Aktionen in ganz Deutschland statt, um Digitalisie-rung mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten überall in Deutschland erklärbar und erlebbar zu machen. Vergeben wird diesmal der mit 20.000 Euro dotierte „Preis für digitales Miteinander“.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.