5 Jahre Modellbau Wels

Tolle Highlights im Jubiläumsjahr / Modellbau Wels 21. - 23. April 2017

QU Truemmerbahn Berlin (PresseBox) ( Wels, )
Von 21. bis 23. April ist Österreichs führende Modellbaumesse wieder der Treffpunkt für Modellbau-Fans und bietet sowohl für Profis als auch Einsteiger das passende Angebot. 2017 feiert die  Modellbau Wels ihren 5. Geburtstag und präsentiert anlässlich des Jubiläums tolle Highlights:

Einzigartige Flug-Großmodelle
Neben aktuellen Ausstellerneuheiten zeigt die Modellbau Wels auch außergewöhnliche Eigenkonstruktionen. Gottfried Hirscher beeindruckt mit seiner KA 10 A ein Segelflugzeug in superscale Bauweise mit einer Spannweite von 725 cm. Beachtliche 3.000 Arbeitsstunden stecken in diesem Modell. Gigantisch geht es weiter: Gerhard Aschauer bringt den Airbus A321 mit nach Wels. Diese spezielle Eigenkonstruktion (500 Arbeitsstunden) mit 2,2 m Spannweite und einer Länge von 2,7 m ist ebenso einzigartig wie sein zweites Modell - eine Pilatus PC 6 Turbo Porter mit einer Spannweite von über 3 m. Beide Großmodelle wurden vorher noch NIE auf einer Modellbaumesse in Österreich ausgestellt.

Europas größte Modellbaustelle mit 1.000 m²
Mit einer Fläche von sagenhaften 1.000 m² ist die Modellbaustelle die größte Baustelle, die es jemals in Europa gegeben hat - ein Projekt der Superlative. Absolutes Highlight ist das Bauvorhaben rund um den Sportflugplatz. Zahlreiche Baumaschinen werden eine 4 m lange Start- und Landepiste sowie ein Flughafengebäude errichten. Feierliche Einweihung der Start- und Landepiste findet am Sonntag statt, bei der ein Modellflugzeug starten wird. Auch der größte ferngesteuerte Containerkran auf Schienen mit einer Tragekraft von 150 kg kommt zum Einsatz.

Faszination Modell-Eisenbahn
Neben bereits bekannten Ausstellern wie Lütke Modellbahn, FineScale München, Uwe Wonisch Oberflächentechnik und Alpe Adria Air & RailAd präsentieren sich 2017 viele Newcomer, wie Lokschuppen, Model 71, uvm.  Eine historische Zeitgeschichte erleben Besucher beim Betrachten der Trümmerbahn Berlin. Bei dieser Anlage wurden Szenen in Berliner Straßenzügen aus der Nachkriegszeit nachempfunden. Auf der Anlage verkehrt die Trümmerbahn (H0e) in der Nähe einer Bahnstrecke (H0) durch die teilweise zerstörte Stadtlandschaft.

Echtdampf neu mit 5-Zoll-Anlage
Aufgrund von zahlreichen Anfragen wird erstmals eine 5-Zoll-Anlage (127 mm) aufgebaut. Betreut und geplant wird die Anlage durch Robert Schmieder und sein Ampertalbahn-Team. Natürlich darf auch die 7 ¼ Zoll Echtdampf-Bahn mit einer Spurweite von 184 mm nicht fehlen. Insgesamt erstreckt sich die Gleisanlage auf über 600 m Länge und ermöglicht  - heuer erstmals auch für Gastfahrer - uneingeschränkten Fahrspaß. Neu dabei sind diesmal Aussteller, die Lokomotiven, Waggons und Zubehör für 5 und 7 ¼ Zoll anbieten, wie zum Beispiel Wimmer Maschinenbau oder die Lokschmiede.

Modellbau Wels 2017
21. - 23. April, Messe Wels
Weitere Highlights & Vorverkaufstickets unter www.modellbau-wels.at
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.