Meiko auf der Medica 2019

TopClean 60 reinigt und desinfiziert einfach, schnell und zuverlässig alles, was auf Stationen anfällt: Waschschüsseln, Tabletts, Blumenvasen, OP-Schuhe, Kinderspielzeug u.v.m. (PresseBox) ( Offenburg, )
Die Bedeutung von Infektionsprävention und Hygienemanagement wächst kontinuierlich. Ein Prozess, den Meiko seit Jahrzehnten lösungsorientiert und erfolgreich begleitet. An erster Stelle stehen dabei Arbeitsschutz und Sicherheit – sowohl von Patienten und als auch von Mitarbeitern. Bis ins letzte Detail optimierte Prozesse, ein Schnittstellendesign für das Miteinander von Mensch und Maschine auf der Höhe der Zeit sowie maximale Hygienesicherheit stehen daher im Fokus unserer Technologien.

Überzeugen Sie sich selbst auf unserem Messestand auf der Medica (Halle 12, Stand B40) – und erleben Sie, wie eine vorbildhafte Raumgestaltung aussehen kann, hygienisch und funktionell zugleich: Der Steckbeckenspüler TopLine 30 WC lässt sich wandbündig einbauen, ein anschlussfertiger Montageblock befindet sich hinter der Fliesenwand. Er spart nicht nur jede Menge Platz bei der Aufbereitung von Patientengeschirren, sondern lässt sich auch hervorragend über der Patiententoilette positionieren.

Neben Patientenzimmern bietet diese Lösung auch Vorteile für Intensiv- und Isolierstationen: Kontaminierte Pflegegeschirre werden nicht über Flure getragen und Pflegeutensilien bleiben eindeutig patientenbezogen. Das bedeutet: eine höhere Aufbereitungssicherheit für die Patienten, eine gesteigerte Arbeitssicherheit und Entlastung für das Personal. Denn nicht nur die Wege verkürzen sich. Ein einfacher Knopfdruck oder ein kurzes Betätigen des Fußschalters genügen – und das Pflegegeschirr wird in den TopLine-Geräten gereinigt und desinfiziert. Höchst wirksam! Bakterien, Viren und selbst Sporen des Typs Clostridium difficile haben hier keine Chance, wie das unabhängige Institut Hygcen Germany bescheinigt. Mehr dazu lesen Sie in unserem Whitepaper „C. difficile: Hygienemanagement bei Pflegegeschirren“ unter: https://www.meiko.de/de/aktionen/clostridium-difficile/

Vom Einzelgerät bis hin zum komplett eingerichteten Pflegearbeitsraum entwickelt Meiko hygienische Lösungen für die Reinigung und Desinfektion von Pflegegeschirren – und von so ziemlich allem, was sonst noch auf den Stationen anfällt. Denn auch wenn Utensilien wie beispielsweise Waschschüsseln und OP-Schuhen nicht zu den Medizinprodukten zählen, sollen sie dennoch nach ihrem Gebrauch wieder sauber und hygienisch aufbereitet werden. Auch hierfür hat Meiko eine saubere Lösung: den Multiwasher TopClean 60.

Mit Meiko sind Sie auf der sicheren Seite!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.