MEGA International von Analyst Group als Enterprise Architecture Leader anerkannt

(PresseBox) ( Berlin, )
MEGA International wurde von Forrester Research, Inc. in "The Forrester Wave™: Enterprise Architecture Management Suites, Q1 2021" ausgezeichnet. Forrester ernannte MEGA zu einem der sechs führenden Anbieter von Unternehmensarchitekturen (EA). MEGA erhielt die höchsten Punktzahlen in den Kategorien Funktionsarchitektur, Risikoarchitektur, Sicherheitsarchitektur, Produktvision, Partner-Ökosystem und Marktpräsenz.

Auf Grundlage von 28. Kriterien hat Forrester EAMS-Anbieter (Enterprise Architecture Management Suite) bewertet und die 12 wichtigsten identifiziert – darunter MEGA International.

"MEGA International bietet ein beeindruckend verbessertes EAMS mit starkem Geschäftsfokus", heißt es in dem Bericht. "Dieser Anbieter wird die Anforderungen von EA-Profis erfüllen und ist sehr stark in Risiko, Sicherheit und Business Capability Management. MEGA International verfolgt eine robuste Strategie und wird seine Marktposition aufgrund des Go-to-Market-Plans, der innovativen Roadmap und der globalen Reichweite mit Sicherheit behaupten..." In dem Bericht heißt es auch: "Die Kundenreferenzen von MEGA International weisen auf eine starke Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Modellierungsanforderungen, sehr gute Reaktionszeiten in der Kunden- Lieferanten-Beziehung, starke Produktfunktionen und Best-Practice-Einblicke in das Funktionsmanagement hin..."

Durch eine integrierte, kollaborative Plattform bietet MEGA einen umfassenden Überblick über Risiken, Geschäfts- und IT-Ressourcen und ermöglicht ein klares Bild über alle Zusammenhänge und Abhängigkeiten. Die Fähigkeit von HOPEX, potenzielle Risiken aufzuzeigen wird Führungskräften helfen, schnellere und fundiertere Entscheidungen über Unternehmensprioritäten zu treffen und somit dazu beizutragen, das Gesamtrisiko des Unternehmens gegenüber möglichen Bedrohungen zu verringern. "Die HOPEX-Plattform wird kontinuierlich verbessert, wobei die konkreten Anforderungen unserer Kunden stark berücksichtigt werden. Wir befähigen unsere Kunden, die faktenbasierte Planung ihrer Unternehmenstransformation besser durchzuführen und die Wertschöpfung mit unserem geschäftsorientierten Ansatz für die Unternehmensarchitektur zu beschleunigen.", erklärt Luca de Risi, COO von MEGA.

Zu den wichtigsten von Analysten identifizierten Vorteilen gehören "das Management der IT-Bausteine, die Unterstützung des strategisches Managements und Organisationsdesign" als hervorstechende Unterscheidungsmerkmale. "Wenn herkömmliche EA-Anwendungsfälle mehr oder weniger Allgemeingut werden, werden verbessertes Risikenmanagement, Sicherheitsthemen, Felderfahrung, Geschäftsfähigkeitenmodelle, Architektur-Governance und Organisationsdesign-Funktionen darüber entscheiden, welche Anbieter das Feld anführen.", heißt es im Forrester-Bericht. "Anbieter, die in all diesen Funktionen stark sind, werden für EA-Teams besonders attraktiv sein, da sie ihnen ermöglichen können die digitalen und kundenorientierten Transformationen ihrer Unternehmen erfolgreich umzusetzen…"
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.