Orion transformiert seine klinischen Studien mit Medidata

Das globale Pharmaunternehmen erweitert den Einsatz von Medidata Rave Clinical CloudTM, um Wachstum und Innovation zu fördern

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
 Medidata gibt bekannt, dass das globale Pharmaunternehmen Orion alle klinischen Studien auf der Medidata Rave Clinical CloudTM konsolidieren und den Einsatz von Studienmanagementlösungen ausbauen wird, um das Wachstum seiner R&D-Pipeline zu unterstützen.

Durch die Zusammenführung aller erforderlichen Funktionen für eine erfolgreiche klinische Studie ist die Rave Clinical Cloud zur bevorzugten Plattform geworden. Sie schafft eine einzige Informationsquelle für alle studienrelevanten Daten. Dieser datengesteuerte Ansatz für die Durchführung klinischer Studien baut Silos auf und ermöglicht es Forschungsteams, Studiendaten bei Bedarf wiederzuverwenden.

Die Erweiterungsmöglichkeit, die Medidata Rave RTSM beinhaltet, ermöglicht es Orion, Patienten sofort auf einer einzigen Plattform zu randomisieren. Das Unternehmen kann nun die operative Durchführung optimieren, die Anzahl der klinischen Testsysteme reduzieren, den Aufwand für Dateneingabe und Wartung verringern und die Geschwindigkeit der Studien erhöhen. Durch die intelligente Überwachung der Aktivitäten zur Planung, Durchführung und Verwaltung von Studien wird Orion besser informierte Entscheidungen treffen und die Ergebnisse optimieren.

„Bei der Auswahl unserer Plattform brauchten wir das Vertrauen, dass sie große Veränderungen sowohl in unserem Geschäft als auch in der gesamten Branche unterstützen kann“, erklärt Olavi Kikku, Director R&D Data Science & Analytics bei Orion Corporation. „Die jahrelange Partnerschaft mit Medidata hat uns überzeugt, dass sie am besten zu uns passen. Ihre konstante Innovations- und Produkt-Roadmap ist im Einklang mit unseren eigenen Ambitionen für die Entwicklung in Richtung der Zukunft klinischer Studien.“

„Orion leistet weiterhin Pionierarbeit bei der digitalen Transformation in der klinischen Forschung“, sagt Christian Hebenstreit, Managing Director und Senior Vice President EMEA von Medidata. „Das Unternehmen versteht, wie wichtig es ist, fortschrittliche Lösungen auf einer einheitlichen Plattform zu nutzen. Sie reduzieren Risiken, verkürzen die Time-to-Market und verbessern die Ergebnisse. Wir freuen uns auf eine dauerhafte Partnerschaft und die damit verbundene zukünftige Innovation.”

Über Orion Corporation
Orion ist ein weltweit tätiges finnisches Pharmaunternehmen - ein Garant für Gesundheit. Orion erfindet, entwickelt, produziert und vermarktet Human- und Tierarzneimittel sowie pharmazeutische Wirkstoffe. Das Unternehmen entwickelt kontinuierlich neue Medikamente und Behandlungsmethoden. Die Kernbereiche der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung von Orion sind Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS), Onkologie und Atemwegserkrankungen, für die Orion inhalative Easyhaler® Lungenmedikamente entwickelt. Der Nettoumsatz von Orion betrug 2018 977 Millionen Euro und das Unternehmen beschäftigte zum Jahresende rund 3.200 Mitarbeiter. Die A- und B-Aktien von Orion sind an der Nasdaq Helsinki notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.orion.fi/en
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.