Handy-Schotten aufgepasst: Mit McSIM im August kostenlos durchstarten

Startpaket mit 4,95 € um 50 % günstiger plus 5,- € Startguthaben geschenkt / Des Schotten neue Kleider: Internetseite www.mcsim.de im neuen Design

(PresseBox) ( Maintal, )
Beim Mobilfunkdiscounter McSIM startet man jetzt noch günstiger mit schottengünstigem Mobiltelefonieren. Ab heute senkt der Mobilfunk-Discounter den Preis für das Handy- Startpaket McSIM Prepaid um über 50 Prozent von 9,95 Euro auf jetzt nur noch 4,95 Euro. Außerdem spendert der Mobilfunk-Schotte jedem Neukunden 5,- Euro Startguthaben. Damit gibt es das Start- paket McSIM Prepaid im August rechnerisch kostenlos.

Zum Einheitstarif von nur 8 Cent pro Minute telefoniert man mit McSIM prepaid in alle deutsche Netze - egal, ob ins Festnetz oder zu anderen Handybesitzern. Jede SMS kostet ebenfalls nur 8 Cent. Bei McSIM prepaid gibt es keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine versteckten Kosten. Alle Anrufe zur Abfrage der Mailbox sind kostenlos
- so verpasst man keinen Anruf mehr und das Gesprächsguthaben wird geschont.

Der Mobilfunk-Schotte startet mit einer neuen Webseite

Das Startpaket von McSIM prepaid ist für 9,95 Euro im Online-Shop unter www.mcsim.de erhältlich. Das Design der Webseite wurde komplett über- arbeitet und erstrahlt in neuem Glanz. Im Mittelpunkt des Webauftritts steht die klare Botschaft, an der sich nichts geändert hat - "schottengünstig telefonieren".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.