Spanien: Ultralinke Podemos im Europaparlament

Empörte von Madrid ziehen ins EU-Parlament

Pablo Iglesias Podemos Spanien (PresseBox) ( Spanien, )
Die Ultra-Linke spanische Partei "Podemos hat es geschafft das Zwei-Parteien-System in Spanien zu sprengen.

Die Partei Podemoes (deutsch: Wir können) um den Professor und TV-Moderator Pablo Iglesias erreichte mehr als 7 % der Stimmen und kann somit mit 5 Abgeordneten in das Europa-Parlament einziehen.

In Spanien wurde die Partei vierte Kraft, in einigen Autonomen Regionen wie Madrid oder die Balearen wurde Podemos sogar drittstärkste Kraft. Die großen Verlierer des Wahlabends waren die Volksparteien PP und PSOE, die zusammen auf nur knapp 50% der Stimmen kamen.

Ausführliche Infos:
Europawahl in Spanien: Podemos "Die Empörten von Madrid" im Europaparlament
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.