Apps als Monetarisierungsstrategie

(PresseBox) ( Marburg, )
In ihrem aktuellen Beitrag stellen Marquardt+Compagnie neben wissenswerten Hintergrundinformationen 5 Möglichkeiten vor, um mit Apps Geld zu verdienen.

Die App-Branche befindet sich seit Jahren im Auftrieb. Wer mit Content Geld verdienen möchte, findet in der App-Entwicklung lukrative Voraussetzungen. Allerdings sollten die Umsatzahlen nicht über notwendige Bedingungen hinwegtäuschen: Wer nachhaltigen Erfolg erzielen will, braucht eine sichere Monetarisierungs-Strategie. Marquardt+Compagnie haben sich in ihrem aktuellen Fachartikel diesen Strategien gewidmet und beschreiben 5 Monetarisierungs-Modelle. Neben wissenswerten Eckdaten der Branche (Welches Betriebssystem generiert hohen Umsatz? Welche Länder liegen in den Downloadzahlen vorn?) werden die Voraussetzung einer funktionierenden Monetarisierung sowie deren konkrete Umsetzung erläutert. Die Autoren suchen dabei eine Antwort auf die Frage: Gibt es ein Patentrezept für erfolgreiches Geldverdienen mit Apps?

Der Artikel ist vergangenen Freitag im Blog von Marquardt+Compagnie erschienen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.