Retro-Fit leicht gemacht

DA10D und DA30D die neuen Protokollkonvertierungs- und Datenerfassungsgeräte

DA10D & DA30D - die neuen Protokollkonvertierungs- und Datenerfassungsgeräte ©redlion (PresseBox) ( Wehrheim, )
Die neue Geräte-Serie von Red Lion bietet leistungsstarke Verbindungsoptionen und ein einfaches Handling. Kompliziertes Skripting oder zusätzliche Server-Hardware zur Anbindung an das Unternehmenssystem sind obsolet. Mit dem DA10D und dem DA30D können Unternehmen nicht angebundene Maschine- und Anlagendaten – ob alt oder neu - schnell erschließen und kostengünstig verbinden, überwachen und verwalten.

Im Besonderen, wenn es darum geht, sensible Daten von Systemen aus unterschiedlichen Generationen (Retro-Fit) und diverser Anbieter zu sammeln und zusammen zuführen, bieten die Datenerhebungs- und Protokollkonvertierungsgeräte DA10D und DA30D standardisierte Ethernet- und serielle Ports an. Die Geräte unterstützen mehr als 300 industrielle Protokolle, verfügen über einsatzbereite OPC UA-Serverfunktionen, sowie eine Point-and-Click-Konfiguration von MQTT Cloud-Konnektoren für verschiedene IIoT-Plattformen wie z.B. : Amazon AWS, Microsoft Azure, Inductive Automation etc..

Die Protokollkonvertierungs- und Datenerhebungsplattformen DA10D und DA30D sind ein essenzieller Bestandteil in Bezug auf industrielle Datenerfassungs-, Visualisierungs- und Managementsysteme für sämtliche Unternehmen. Durch ihren Einsatz können auf einen Blick operative Entscheidungen von der Produktionshalle bis zum Front-Office getroffen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.