Lumesse verstärkt das Executive Leadership Team weiter

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Lumesse, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Talent-Management-Lösungen, gab heute bekannt, das Executive Leadership Team mit drei neuen Direktoren zu verstärken.

In nächster Zeit wird die Lumesse Geschäftsleitung um den CEO Thomas Volk um neue Führungskräfte in den Bereichen Service Delivery und Customer Success erweitert. Zudem wurde ein Nachfolger für den aktuellen Chief Financial Officer festgelegt.

Chief Financial Officer

Wir freuen uns, dass Michael Hunt ab dem 31. August die Rolle des Chief Financial Officers bei Lumesse übernehmen wird. In seiner letzten Position war Michael Hunt bei NorthgateArinso als Global Finance Director tätig und arbeitete dort bereits mit dem aktuelle Lumesse CFO Christopher Fisher zusammen. Vor Lumesse war Michael Hunt bei PWC und in führenden Positionen bei BT und Hoffman-La Roche tätig.
Er ist bereits seit Anfang Juli bei Lumesse, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Diese Änderung ist Teil der Planung, dass Christopher Fisher lediglich für begrenzte Zeit als CFO zur Verfügung stand und sich zukünftig weiter um seine Interims-Karriere kümmern wird.

Director of Service Delivery

Nick Goss verfügt über 20 Jahre internationale High-Tech-Erfahrung und ist ein sehr erfahrener, sowie erfolgreicher Technology Executive mit dem Fokus auf die Entwicklung und Bereitstellung von Enterprise SaaS-Services. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wurde er vom Computerworld Magazine in die Liste der Premier 100 IT Leader aufgenommen.

In seiner Funktion übernimmt Nick Goss die Verantwortung für alle Aspekte der Lumesse Software Lösungen.

Zuvor war Nick Goss als CTO bei Imaginatik, einem börsennotierten Unternehmen für innovative Software und Dienstleistungen tätig sowie CEO, CIO und Director bei etablierten Unternehmen wie BMC Software und starken Start-ups in Europa und den USA.

Customer Success Programmes Director

Mit der Ernennung von Alan Dean zum Customer Success Programmes Director folgt Lumesse der klaren Strategie den Kundennutzen und -erfolg in den Fokus zu stellen. In seiner Rolle wird er funktionsübergreifend arbeiten und ein cross-funktionales Programm entwickeln, das die Kundenzufriedenheit, durch noch bessere Erfüllung der Kundenanforderungen, deutlich steigern wird.
Alan verfügt sowohl im Professional Service, als auch im Bereich Operations bei Lumesse über umfangreiche Erfahrung und war dadurch die erste Wahl für diese neugeschaffene Position.

Thomas Volk, Lumesse CEO, kommentierte: "Diese weitere Stärkung des Lumesse Executive Leadership Teams zeigt deutlich unser Engagement dafür, die besten Talent-Management-Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Das neue Team wird dazu beitragen, unsere führende Position auszubauen und zu gewährleisten, dass unsere Geschäftsstrategie umgesetzt und damit die nächste Phase des Wachstums eingeleitet wird.

Ganz besonders möchte ich, an dieser Stelle, die hervorragende Arbeit von Chris Fisher hervorheben und ihm für seinen Einsatz als CFO, die Professionalität und Sorgfalt in einer Zeit des großen Wandels bei Lumesse ganz herzlich danken. Er war eine unschätzbar wertvolle Unterstützung und ich wünsche ihm alles Gute für seine Zukunft."
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.