login2work bezieht neues Rechenzentrum in Nürnberg

Wirtschaftlicher IT-Betrieb und höchste Sicherheitsstandards für Cloud-Kunden

(PresseBox) ( Sennfeld, )
Die login2work GmbH erweitert ihre Cloud-Infrastruktur: Der Anbieter von Cloud Services für mittelständische Unternehmen hat - zusätzlich zu den bisherigen Rechenzentrumsflächen in Würzburg - neue IT-Kapazitäten in einem Hochsicherheitsrechenzentrum der noris network AG in Nürnberg in Betrieb genommen. Alle login2work-Kunden profitieren durch das neue Rechenzentrum von erweiterten Sicherheitsoptionen und langfristig wirtschaftlichen Konditionen für den IT-Betrieb.

Die login2work GmbH ist seit dem Jahr 2006 erfolgreich als Anbieter von Cloud-Lösungen für mittelständische Unternehmen tätig. Das enorme Geschäftswachstum in den letzten Jahren machte jetzt eine großflächige Erweiterung der IT-Kapazitäten notwendig. In den letzten Wochen hat das Unternehmen daher seine Cloud-Infrastruktur in das Rechenzentrum der noris network AG ausgedehnt. Die ersten Kundenumgebungen laufen bereits produktiv am neuen Standort in Nürnberg.

Mit dem neuen Rechenzentrum kann login2work seinen Kunden nicht nur zusätzliche Serverkapazitäten, sondern auch erweiterte Leistungen anbieten. Hochverfügbarkeit mit automatischer Datenspiegelung zwischen unterschiedlichen Brandabschnitten ist jetzt beispielsweise standardmäßig in jedem Lösungspaket enthalten. Darüber hinaus bietet das neue Rechenzentrum die Möglichkeit, Internetzugänge von unterschiedlichen Providern zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis zur Verfügung zu stellen. Damit hilft login2work seinen Kunden, die Kosten für den Web-Zugang zu reduzieren und die Ausfallsicherheit durch redundante Verbindungen zu erhöhen.

"Skaleneffekte und der Einsatz neuester Technologien sichern auch in Zukunft den wirtschaftlichen IT-Betrieb für unsere Kunden", sagt Christian Krug, Geschäftsführer der login2work GmbH. "Wir können so steigende Kosten - zum Beispiel für Energie, Personal und IT-Infrastruktur - kompensieren und damit langfristig günstige Konditionen anbieten."

Cloud Services "made in Germany" mit zertifizierter IT-Sicherheit

Das Rechenzentrum der noris network AG erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen und wird laufend von unabhängigen Gutachtern überprüft. Unter anderem verfügt die Infrastruktur über das ISO 27001-Zertifikat auf der Basis von IT-Grundschutz und wurde beim eco Datacenter Star Audit mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet. Der Betreiber hat sich außerdem als eines der ersten Unternehmen in Deutschland nach ISO/IEC 20000-1 und ISO/IEC 27001 zertifizieren lassen und richtet das Sicherheitsmanagement und das Service-Management konsequent nach den Maßgaben der ISO/IEC-Standards aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.