Embedded-Lösungen für die mobile Kommunikation

LinTech präsentiert neue Produkte und Dienstleistungen auf der „embedded world“

(PresseBox) ( Berlin, )
die Berliner LinTech GmbH präsentiert auf der „embedded world“ in Nürnberg ihre neuesten Lösungen und Entwicklungsdienstleistungen für die drahtlose, mobile Kommunikation. In Halle 9, Stand 404 werden LinTechs brandneue Bluetooth® Adapter für serielle RS422- und RS485-Schnittstellen zu sehen sein. Die neuen Adapter ermöglichen, ebenso wie die bereits etablierten RS232 Adapter, den einfachen Datenaustausch per Bluetooth für alle Geräte mit entsprechender serieller Schnittstelle.

Auch die komplette Produktpalette der aktuellen LinTech Bluetooth® OEM Module wird in Nürnberg zu sehen sein. Mit den Modulen können Hersteller ihre Produkte mit Bluetooth® Funktionalitäten ausrüsten, ohne dass sie selbst über Bluetooth® Fachwissen verfügen. Die Module eignen sich für unterschiedlichste Systemumgebungen und sind bereits nach Bluetooth® Standard 1.2 bzw. 2.0 zugelassen – wodurch sich Aufwand und Kosten der Projektumsetzung deutlich reduzieren. Speziell entwickelte Schutzmechanismen sowie eine 128-Bit-Datenverschlüsselung sorgen dabei für höchste Datensicherheit. Die Bluetooth® OEM Module zeichnen sich durch äußerst geringe Abmessungen aus und unterstützen Datenraten bis 460 kBit/s. Erhältlich sind sie mit unterschiedlichen Sendeleistungen (Class 1, Class 2) und wahlweise mit integrierten oder externen Antennen.

Neben den Produkten präsentiert sich LinTech vor allem als Dienstleister für Systementwicklungen. „LinTech konnte im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von 30 Prozent erreichen“, berichtet LinTechs Entwicklungsleiterin Susanne Meinel. „Einen wichtigen Anteil an dieser Unternehmensentwicklung hatten unsere Entwicklungsdienstleistungen.“ Im laufenden Jahr soll nun die Internationalisierung der Entwicklungsprojekte weiter vorangetrieben werden. „Unsere jahrelange Erfahrung mit den Kommunikationstechnologien Bluetooth®, ISDN und GSM ist auch für internationale Partner hochinteressant“, so Entwicklungsleiterin Meinel, „auf dieser Grundlage können wir unseren Kunden eine hocheffiziente, zuverlässige und termingerechte Beratung bieten. Ebenso die Planung und Umsetzung von kundenspezifischen Lösungen inklusive Prototypenbau, Klein- und Großserienproduktion in Deutschland und Fernost.“

Die aktuelle LinTech Produktpalette und Beispiele erfolgreicher Systementwicklungen sind vom 3. bis 5. März in Halle 9, Stand 404 der embedded world zu sehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.