CeBIT 2012 - LANCOM erwartet mehr Fachbesucher und zeigt Neues im Bereich LTE, Wireless LAN und Filialvernetzung

Zum zehnten Mal auf der wichtigsten IT- und Telekommunikationsmesse

(PresseBox) ( Aachen, )
Auf mittlerweise zehn Jahre Messeteilnahme blickt der Spezialist für Standortvernetzung und Wireless LAN Lösungen zurück. LANCOM Systems erwartet in diesem Jahr neben vollen Hallen auch deutlich mehr Fachbesucher. In Halle 13, Stand C28 stellt die Mannschaft rund um Geschäftsführer Ralf Koenzen zahlreiche Neuerungen bei Lösungen und Produkten vor.

So zeigt LANCOM etwa seine neuen LTE-Mobilfunk VPN Router und die aktuellste Version des eigenen Betriebssystem LCOS mit IPv6 Unterstützung. Aber auch Nutzer von Apple iPhones kommen auf ihre Kosten, denn LANCOM stellt die ersten eigenen iOS-Apps für VPN und Support vor.

Branchenspezifische Lösungen für den Handel, Logistik und Gastronomie werden in diesem Jahr die angesprochenen Zielgruppen weiter vergrößern. So präsentiert LANCOM Lösungen zum Thema Wireless LAN in Hotel- und Freizeitanwendungen, WLAN-Zugangsmanagement und Vouchersysteme für Gäste sowie die nahtlose Integration der Fidelio Hotelmanagement-Software.

Für die Vernetzung von Filial- und Logistik-Unternehmen ist die Nutzung des neuen LTE Mobilfunknetzes Gesprächsthema auf der CeBIT - ebenso wie Lösungen zur Bereitstellung von Wireless LAN für Logistik- und Kundenanwendungen in Filialen. Auch die Realisierung von Netzwerken in Outdoor- und Industrieumgebungen ohne Internet-Zugang sowie virtuelle Netze für Shop-in-Shop-Konzepte sollten nicht nur für ausführende IT-Verantwortliche einen Besuch bei LANCOM rechtfertigen.

Abschließend runden neue Netzwerk-Switche sowie das neue LANCOM LSM-System für professionelles Netzwerk-Monitoring und Roll-Out die Neuvorstellungen auf der CeBIT ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.