Jubiläum: 25 Jahre Technologietag KB Hein

Ausstellerhalle
(PresseBox) ( Neustadt, )
Am 26.02.2021 feiert das Konstruktionsbüro Hein das 25. Jubiläum für seinen Technologietag.

Anlass genug für die Veranstalter, nicht nur wegen des Corona Virus, das Konzept weiterzuentwickeln. Auf Abstand bleiben und trotzdem mit Kunden und Interessenten persönlich ins Gespräch kommen – das ist das Anliegen des 25. Technologietages.

Mit neuem TT-Logo und dem Motto „Mit Veränderung kommt die Entwicklung!“ startet das KB Hein seine Jubiläumsveranstaltung.  Um den Ausstellern und Besuchern einen sicheren Rahmen zu bieten wurden weitere Räumlichkeiten in der Brandboxx angemietet. Es wird 2021 die bekannte Ebene für Ausstellung und Kundengespräche geben und eine separate Ebene für die Fachvorträge und das Catering.

Damit können die Anforderungen der Hygienekonzepte für Messen des Landes Niedersachsen eingehalten und dem aktuellen Stand angepasst werden.

Hygienekonzept

Damit zwischen den Ständen der Aussteller die Abstandsregeln eingehalten werden können, wird die Ausstelleranzahl zum heutigen Zeitpunkt mit 100 geplant, mit der Option auf Erweiterung. Für die Besucher wird mit 8m² Grundfläche gerechnet, so dass die Abstandsregeln jederzeit eingehalten werden können. Maskenpflicht, festgelegte Laufrichtung und zusätzliche Waschbecken und Desinfektions-Stationen auf der Fläche sind weitere Punkte des Hygienekonzeptes. Die derzeitige Fläche erlaubt eine Besucherzahl von 250 Personen. KB Hein rechnet mit einer gesamten Personenanzahl von 450.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht neben dem Netzwerkgedanken die Seminarreihe mit Fachvorträgen zum Thema „Produkte im Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit“.

„Wir müssen erreichen, dass, wenn man zukunftsfähige Produkte in den Markt bringen will, diese zuerst an der Nachhaltigkeit auszurichten sind“, sagt Geschäftsführer Rudolf Hein.

Bei der Vortragsplanung gibt es eine Veränderung. Es wird in 2021 neun Fachvorträge geben die jeweils am Vormittag und Nachmittag gehalten werden. Somit wird der Besucherstrom auf zwei Ebenen verteilt und die Nachvollziehbarkeit der Kontakte ist auch hier gegeben.

Auch im Jahr 2021 deckt das Ausstellerspektrum die gesamt Prozesskette ab und bietet so die Möglichkeit Aufgabenstellungen und Lösungen direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort zu diskutieren.  

Unternehmen und Experten aus der Kunststoffbranche schätzen seit 25 Jahren den fachlichen Austausch. Bereits 65 % der Ausstellerplätze sind trotz widriger Umstände in diesem Jahr gebucht. „Für uns ist dies ein gutes und positives Zeichen, dass der persönliche Kontakt zwischen Ausstellern und Besuchern unter der Einhaltung der gültigen Hygieneregeln wieder aufgenommen werden kann“, sagt Geschäftsführer Alexander Hein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.