Enorme Nachfrage für Telefonzentrale Seminar – inbound Schulung um professionell zu telefonieren –Im August in Frankfurt

In diesem Telefontraining liegen die Schwerpunkte beim Telefonieren auf der professionellen Visitenkarte, dem Telefonverhalten, der Kundenbetreuung und dem Beschwerdemanagement.

Kompakttraining_neu.jpg (PresseBox) ( Hamburg, )
In diesem eintägigen Telefon Seminar erhalten Sie einen Koffer voller Werkzeuge, Tipps und Tricks für das richtig Telefonieren bei der Kundenbetreuung im verbindlichen und professionellen Telefondienst oder auch in der Hotline. Lernen Sie professionell zu telefonieren. Weiterhin bekommen Sie Einblicke in die Grundlagen des Beschwerdemanagement und erarbeiten effektive Handlungsstrategien zum Telefonieren, die Sie zum Beispiel in Ihrer Arbeit im Callcenter oder der Telefonzentrale anwenden können. Die vermittelten Inhalte in diesem Telefontraining können durch praktisches Üben an der mitgebrachten Telefonanlage von den Teilnehmern umgesetzt werden. Dazu geben die Kompakttraining-Trainer individuelles Feedback zu ihrem Telefonverhalten.

Dieses Telefontraining inbound ist geeignet für die Telefonzentrale, die Bestellannahme, für den Call Center Agent, die Kundenbetreuung, den Telefondienst sowie auch für Ihre Telefonistin.

Kompakttraining ist aufgrund der Innenstadtlage praktisch gelegen. Um Ihrem ganz individuellen Informationsbedarf gerecht zu werden, ist die Teilnehmerzahl in allen Seminaren auf zehn Personen beschränkt.


Das aktuelle Telefon Seminar „Telefontraining: Kompaktes Training Telefonverhalten“ findet am 26. August 2009 in Frankfurt statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.