Digitale Weiterbildung 2020/2021: von Euphorie zum Webinar-Frust - Personalentwickler konzentrieren sich auf Kernthemen der betrieblichen Bildung

365 Tage betriebliche Personalentwicklung unter Pandemiebedingungen haben gezeigt, Online Seminare mit der richtigen Didaktik sind eine Alternative zu Präsenzseminaren

Online-Seminare Weiterbildungsträger
(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Kompakttraining GmbH & Co. KG hat erneut die Führungskräfte und Personalentwickler befragt. Das Ergebnis zeigt: Folienschlachten und Trainermonologe in Webinaren sorgen für Frust unter Teilnehmern. So fasste eine Kundin treffend zusammen: „Bitte nicht schon wieder ein Webinar – Zuhören muss ich in Telefonkonferenzen schon genug.“

Webinar-Müdigkeit bei Fach – und Führungskräften

Seit Beginn des Jahres 2021 bemerkt der Weiterbildungsanbieter aus Hamburg auch zunehmend eine Erschöpfung der Fach- und Führungskräfte zur Teilnahme an Webinaren. Dieser Eindruck wurde durch eine umfassende Kundenbefragung nun bestätigt.

Viele Weiterbildungsanbieter haben bereits kurz nach dem ersten Lockdown ein umfangreiches Webinar-Angebot an den Start gebracht – ohne dabei auf eine angepasste Didaktik und Interaktion zu achten. Die anfängliche Begeisterung für das neue Format wich daher inzwischen einer Online-Frustration. Immer mehr Interessenten sehnen sich nach praxistauglicher Bildungsarbeit statt Powerpoint-Shows und Monologen.

Belastungsanzeichen bei Mitarbeitern – Bildungsverantwortliche reagieren

Auch in der Bildungsarbeit für Fach- und Führungskräfte spiegeln sich die Unruhe und die zunehmende Belastung wieder. Es sind daher insbesondere Online Seminare zu den Themen Kundenbetreuung, Selbstmanagement und Führung wichtig, um die anstehenden Herausforderungen im Businessalltag meistern zu können.

Dabei geht es nicht um die reine Vermittlung von Wissen. In diesen herausfordernden Zeiten sind Persönlichkeitsentwicklung und konkrete Verhaltensweisen hilfreich, um die Herausforderungen in Zeiten von Covid 19 in der Kundenkommunikation zu meistern.

Fehlende Online Didaktik: Kompakttraining reagiert!

Damit Persönlichkeitsentwicklung auch digital gelingen kann, ist eine angepasste Online-Didaktik notwendig.

Wie bei der Kompakttraining GmbH & Co. KG üblich, ist auch die Didaktik bei Onlinetrainings auf Interaktivität und unmittelbaren Praxisnutzen ausgelegt. Es ist dem festangestellten Trainerteam gelungen, das bewährte Konzept auch in Onlinetrainings zu integrieren. Die Teilnehmer bewerten dabei die Onlinetrainings nahezu identisch zu Präsenzseminaren.

Die detaillierte Bewertung aus über 25 Veranstaltungen spricht dabei für sich:
  • 86% der Inhalte haben unmittelbaren Praxisnutzen
  • 98% der Teilnehmer sagen, es gibt Platz für Fragen und Austausch
  • 94% der Teilnehmer empfehlen das Seminar an Kollegen weiter
  • 95 % der Teilnehmer machte das Seminar auch Spaß.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.