KOGIT Compliance Identity Forum 2012

Fachleute und Anwender treffen sich am 18. September in Frankfurt

KOGIT Compliance Identity Forum in Frankfurt. (PresseBox) ( Darmstadt, )
Das KOGIT Compliance Identity Forum 2012 findet am 18. September von 10 bis 16 Uhr in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main statt. Die Veranstaltung des Darmstädter Beratungsunternehmens KOGIT GmbH hat sich in den vergangenen fünf Jahren als Fachforum für Fragen rund um Identity Access Management und Governance, Risk und Compliance einen Namen gemacht.

An die Tradition der Veranstaltungsreihe anknüpfend, werden auch in diesem Jahr Experten unterschiedlicher Disziplinen Strategien und Lösungswege zur optimalen Erfüllung von Access Compliance Richtlinien beleuchten.

Der Fokus wird wie gewohnt auf der Anwenderperspektive liegen. So gibt es eine Reihe Vorträge, bei denen die Sprecher über Erfahrungen bei der Realisierung von IdM-Projekten aus Anwendersicht berichten, darunter die DZ Bank, Universität Konstanz und der Access Governance Projektleiter eines niederländischen Finanzinstituts.

„Uns geht es in erster Linie um Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. Das Forum bietet dem Teilnehmer die Möglichkeit, sich produktneutral über alle Aspekte des Themenkreise IAM und GRC zu informieren“ erklärt KOGIT-Geschäftsführer Gerald Kaufhold.

Diese Tatsache und die praxisnahe Gestaltung der Beiträge machen die Veranstaltung zu einem "Must Have" für Projektverantwortliche für Identity Management und GRC, für IT-Manager, IT-Controller und IT-Revisoren und für Mitarbeiter aus Revision und IT-Organisation.



Beim Get Together können die Forum-Teilnehmer Ansichten und fachliche Fragestellungen diskutieren und wertvolle Kontakte knüpfen.


Interessenten sichern sich ihre Teilnahme bis zum 15.9.2011 unter:
www.compliance-identity-forum.com

Mehr Informationen: www.KOGIT.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.