Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1095531

Knorr-Bremse AG Moosacher Straße 80 80809 München, Germany http://www.knorr-bremse.de
Contact Ms Alexandra Bufe +49 89 35471402
Company logo of Knorr-Bremse AG

Knorr-Bremse setzt auch bei der Finanzierung auf Nachhaltigkeit

(PresseBox) (München, )
  • Erster Konsortialkredit über 750 Millionen Euro abgeschlossen
  • Neues Finanzierungsinstrument ist an Nachhaltigkeitsrating gekoppelt
Beim Thema Nachhaltigkeit geht die Knorr-Bremse AG innovative Wege – auch in der Finanzierung. So hat der Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbieter von weiteren Systemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, gerade den ersten Konsortialkredit überhaupt abgeschlossen. Außerdem wurde in das Finanzierungsinstrument eine Nachhaltigkeitskomponente integriert.

Frank Markus Weber, Finanzvorstand der Knorr-Bremse AG: „Mit der Konsortialfinanzierung erweitern wir unsere Instrumente für die Langfristfinanzierung und modifizieren unsere bisherige Strategie, die von kurzfristig zugesagten, bilateralen Kreditlinien in Kombination mit langfristigen Kapitalmarktinstrumenten geprägt war. Wir sichern uns damit langfristige Finanzierungsmittel in einem attraktiven Marktumfeld und haben mit dem ESG-linked Loan als grünem Finanzierungselement ein nachhaltiges Instrument in die Finanzierungsstruktur aufgenommen.“

Die syndizierte Kreditlinie über 750 Millionen Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren und kann zweimal um je ein Jahr verlängert werden. Knorr-Bremse koppelt die neue Finanzierung an ein ESG-Rating von ISS Corporate Solutions. Der Anbieter bewertet die Knorr-Bremse AG aktuell mit einem soliden C+-Rating. Veränderungen im Rating haben im Rahmen einer Bonus-Malus-Regelung entsprechenden Einfluss auf die Kreditmarge.

Die Transaktion wurde durch die Deutsche Bank und die UniCredit koordiniert.

Website Promotion

Website Promotion

Knorr-Bremse AG

Knorr-Bremse (ISIN: DE000KBX1006, Tickersymbol: KBX) ist Weltmarktführer für Bremssysteme und weitere Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Rund 29.500 Mitarbeiter an über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern setzen sich mit Kompetenz und Motivation ein, um Kunden weltweit mit Produkten und Dienstleistungen zufriedenzustellen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Knorr-Bremse in seinen beiden Geschäftsdivisionen weltweit einen Umsatz von 6,2 Mrd. EUR. Seit 115 Jahren treibt das Unternehmen als Innovator in seinen Branchen Entwicklungen in den Mobilitäts- und Transporttechnologien voran und hat einen Vorsprung im Bereich der vernetzten Systemlösungen. Knorr-Bremse ist einer der erfolgreichsten deutschen Industriekonzerne und profitiert von den wichtigen globalen Megatrends: Urbanisierung, Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Mobilität.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.