Knorr-Bremse AG erhöht mit Neuauflage des Debt Issuance Programs die finanzielle Flexibilität

Volumen: 3 Mrd. Euro / Listing im geregelten Markt der Börse in Luxemburg

CFO Frank Markus Weber zur Knorr-Bremse Anleihe: "Mit dem Debt Issuance Program vergrößern wir unseren Handlungsspielraum und können auch kurzfristig Wachstumschancen nutzen." / | © Knorr-Bremse
(PresseBox) ( München, )
Die Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbieter von weiteren Systemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, legt ihr Debt Issuance Program mit einem Volumen von 3 Milliarden Euro neu auf und erhöht damit die finanzielle Flexibilität. Das Programm ist im geregelten Markt der Börse Luxemburg notiert und wird von der Deutschen Bank als Arrangeur begleitet.

Knorr-Bremse eröffnet sich mit der Neuauflage des Programms die Möglichkeit, den Bondmarkt als weitere Finanzierungsquelle flexibel zu nutzen. Das Unternehmen hat in 2016 und 2018 Unternehmensanleihen im Volumen von 1.250 Mio. Euro am Markt erfolgreich platziert.

Frank Markus Weber, Finanzvorstand der Knorr-Bremse AG: „Mit dem Debt Issuance Program vergrößern wir unseren Handlungsspielraum kurzfristig und adäquat auf die COVID-19 Pandemie reagieren zu können. Gleichzeitig erhöhen wir proaktiv die Flexibilität des Unternehmens auch Wachstumschancen zu nutzen.“

Eckdaten des Debt Issuance Program:

Emittent: Knorr-Bremse AG
Emittenten-Ratings: A2/Outlook negative (Moody’s), A/Outlook stable (Standard & Poor’s)
Volumen: 3 Milliarden Euro
Listing: Geregelter Markt der Börse Luxemburg (Bourse de Luxembourg)
Stückelung: 1.000 Euro
Anwendbares Recht: Deutsches Recht
Arrangeur: Deutsche Bank

WICHTIGER HINWEIS:

Diese Information stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Knorr-Bremse AG noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren dar. Der Kauf oder die Zeichnung von Inhaber-Teilschuldverschreibungen der Knorr-Bremse AG kann ausschließlich auf der Grundlage des von der CSSF gebilligten und an die deutsche Finanzmarktaufsicht notifizierten Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt des Debt Issuance Program, der gleichzeitig für die Anleihe zutrifft, kann bei der Internetseite der Luxemburger Börse bezogen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.