#WeDriveDiversity: C3 und Volkswagen machen sich mit Fußball-Kampagne für Vielfalt stark

Fußball ist für alle da! Volkswagen setzt sich mit der Aktion #WeDriveDiversity für Vielfalt im Fußball ein. © C3
(PresseBox) ( Berlin, )
„Fußball ist für alle da! Wenn das Flutlicht angeht, wenn der Schiri pfeift, wenn das Leder rollt – dann sind wir alle gleich.“ Mit diesem starken Statement startet der Film zur Aktion #WeDriveDiversity, mit der sich Volkswagen für Vielfalt im Fußball einsetzt. Die Kampagne wurde von C3 konzipiert und umgesetzt.

Volkswagen steht für Chancengleichheit, für Miteinander und für Gleichbehandlung aller Menschen ungeachtet von Herkunft, Hautfarbe, der sexuellen Orientierung, ihrer Religion oder des Geschlechts. Neben einem kürzlich veröffentlichten Film werden im Rahmen der #WeDriveDiversity-Aktion über mehrere Monate hinweg immer neue Content Pieces ausgespielt: von einem Interview mit der niederländischen Nationalspielerin Shanice van de Sanden über mehrere Kurzfilme zum Thema Vielfalt bis hin zu einem Augmented-Reality-Facefilter für Instagram. Alle Inhalte der #WeDriveDiversity-Kampagne laufen auf einer zentralen Landingpage zusammen.

Nach #ToughSeit1970, einer ganzheitlichen Digitalkampagne zu 50 Jahren Frauenfußball in Deutschland, unterstreicht die Aktion #WeDriveDiversity, dass rund um das Fußball-Engagement immer neue Felder und Erzählstränge aktiviert werden. Die Inhalte werden – von Projektmanagement über Konzeption und Produktion bis hin zu Distribution und Monitoring – von C3 Berlin umgesetzt. Gemeinsam mit der Agentur VIRTUE betreut C3 die digitale Marketingkommunikation von Volkswagen we drive football.

Volkswagen Chief Marketing Officer Jochen Sengpiehl sagt: „Wir müssen uns jeden Tag für Vielfalt und Chancengleichheit stark machen sowie Ausgrenzung und Diskriminierung bekämpfen. Volkswagen ist ein buntes und vielfältiges Unternehmen. Diese Haltung wollen wir auch über den Fußball transportieren.“

Franzis Heusel, Geschäftsführer und Chief Market Officer von C3, ergänzt: „#WeDriveDiversity entspricht genau unserem Ansatz einer Long Idea: Vielfalt im Fußball ist nie auserzählt und inspiriert auch über einen längeren Zeitraum hinweg immer wieder zu außergewöhnlichen Inhalten.“

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.