Midvision/Midrange 2005 – Fachmesse für IT-Lösungen im Mittelstand: Presseinformation Nr. 3

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Midvision/Midrange 2005 – Fachmesse für IT-Lösungen im Mittelstand
- Preisverleihung des Mittelstandsprogramms am 1. Messetag
- Special Interest Group zu CRM im Rahmen der Midvision/Midrange
- Wissenschaft trifft Praxis: Hochschulen schlagen Brücke zur Wirtschaft

Impulse für innovative Veränderungen im Mittelstand und konkrete Lösungsangebote mit Praxisbezug – diese Ziele hat sich die Midvision/Midrange auch für die 3. Auflage der Messe auf die Fahnen geschrieben. Vom 8. bis 9. Juni 2005 finden Fachbesucher nicht nur eine kompetente Fachmesse, sondern auch Weiterbildungsveranstaltungen und Firmenschulungen.

Mittelstandsprogramm 2005 – Vergabe der Hauptförderpreise

Die Preisverleihung der Hauptförderpreise des Mittelstandsprogramms 2005 findet im Rahmen der Midvision/Midrange am ersten Messetag statt. Unter dem Motto „Erfolg durch Innovation im Mittelstand“ stellt die Förderinitiative zum dritten Mal innovative Produkte und Dienstleistungen kostenfrei zur Verfügung. Durch die unbürokratische Vergabe von Förderpreisen sollen kleine und mittel¬große Unternehmen ermutigt werden, notwendige Innovationen sofort einzuführen. Derzeit stellen 56 Sponsoren über 1.500 Förderpreise in einem Gesamtwert von mehr als 1,6 Millionen Euro bereit. Jedes kleine oder mittelständische Unternehmen kann sich entsprechend seines Bedarfs bis zum 15. Mai 2005 für die ausgeschriebenen Produkte und Dienstleistungen online bewerben. Weitere Informationen unter: www.mittelstandsprogramm2005.de

Special Interest Group zu CRM im Rahmen der Midvision/Midrange

Baden-Württemberg: Connected (bwcon), die führende Wirtschaftsinitiative zur Förderung des IT- und Hightech-Standorts Baden-Württemberg, veranstaltet am 8. Juni 2005 zum zweiten Mal eine Special Interest Group (SIG) zum Thema CRM. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist der intensive, inhaltliche Austausch, eine stärkere Vernetzung der Mitglieder und die Förderung von Kooperationen. Die Teilnehmer haben durch diese SIG die Möglichkeit, gemeinsam spezifische Fragestellungen zu diskutieren und zu bearbeiten. Mitgliedsunternehmen, die sich für eine Teilnahme interessieren, können sich in der bwcon-Geschäftsstelle mit Sigrun Hönisch (Telefon: 0711/90715-503, E-Mail: hoenisch@bwcon.de) in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen: www.bwcon.de

Wissenschaft trifft Praxis: Hochschulen schlagen Brücke zur Wirtschaft

Auf der Midvision/Midrange werden Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit ihren technologischen Neuerungen Präsenz zeigen. Die Kooperation der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen soll einen Beitrag für erfolgreiche Wechselbeziehungen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft leisten. In diesem Sinne findet auch der dritte doIT Software-Forschungstag parallel zur Midvision/Midrange am 9. Juni 2005 statt. Weitere Informationen unter: www.doIT-forschungstag.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.