Sensorschleuse Argus von dormakaba mit ICONIC Award 2019 ausgezeichnet

Argus Sensorschleusen von dormakaba ausgezeichnet (PresseBox) ( Ennepetal, )
Die neue Sensorschleuse Argus gehört zu den hervorgehobenen Preisträgern des ICONIC Award 2019: Als herausragende Einreichung in der Wettbewerbskategorie Products erhielt die designorientierte Schleuse das Label »Best of Best«. Die unabhängige Jury beurteilte die Sensorschleuse als „ein bis ins Detail sehr sauber und hochwertig wirkend umgesetztes Sicherheitsprodukt“.

Zur Begründung erklärte die Jury:“ Nach der Unternehmensphilosophie von dormakaba muss ein Produkt so »unsichtbar« wie möglich in die Architektur integriert werden. Das ist mit der ARGUS Schleuse formal und technisch gelungen. Die sensorische Steuerung funktioniert unmittelbar und auf höchstem Sicherheitslevel. Zugleich arbeitet die Mechanik der Türen nahezu geräuschlos. Lichtsignale zeigen die verschiedenen Funktionsweisen der Schleuse an. Ein edles Detail ist das umlaufende Aluminiumband mit seinen sanft gerundeten Enden, wodurch eine cleane Oberfläche entsteht. Flächenbündig integrierte Scheiben für die Lichtsignale machen die puristische Formensprache, durch die sich die Schleuse in viele moderne Umgebungen harmonisch einfügt, perfekt. Die modulare Bauweise erweitert die Möglichkeiten der Anpassung an Anforderungen und architektonische Gegebenheiten.“

Mit den ICONIC AWARDS: Innovative Architecture konnte der Rat für Formgebung einen neutralen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb etablieren. Prämiert werden visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Über die Vergabe der ICONIC AWARDS: Innovative Architecture entscheidet eine unabhängige und sachverständige Jury. Sie setzt sich zusammen aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.