Messe Zukunft Personal Süd 2019 sehr erfolgreich für dormakaba und Partner

Der Messestand von dormakaba war durchweg gut besucht. (PresseBox) ( Ennepetal, )
Die Zukunft Personal Süd 2019 war wieder der Branchentreff für HR-Management in Süddeutschland. „Die Zukunft Personal Süd hat auch in ihrem zwanzigsten Jahr ihre enorme Bedeutung für die HR Community in Süddeutschland klar unter Beweis gestellt. Dies zeigt sich insbesondere an der erneut gestiegenen Besucherqualität“, zieht Ralf Hocke, CEO von Veranstalter spring Messe Management, Bilanz. Auch dormakaba und seine Partner waren mit der Qualität der Kontakte und der Anzahl der Besucher sehr zufrieden. „Wir hatten 10 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr, davon waren viele Neukontakte“, betont Standleiter Michael Gempp, Regionalleiter Solution Sales Süd bei dormakaba. Nachdem sich die meisten Gespräche um konkrete Projekte drehten, viele Termine nach der Messe vereinbart und Angebote angefordert wurden, erwartet dormakaba ein gutes Nachmessegeschäft.

Interessenten aus unterschiedlichsten Branchen ließen sich die digitalen Lösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle zeigen. Gefragt waren vor allem zukunftsfähige Zeiterfassungslösungen für die digitale Personalarbeit. Bei SAP-Anwendern stieß die neue Lösung dormakaba jay cloud auf großes Interesse. Sie ist direkt integriert in SAP SuccessFactors Employee Central. Mit ihr können Unternehmen die gesamte Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle bequem in ihrem SAP-System organisieren und administrieren. Das präsentierte Modul „jay cloud time“ ist eine „Software as a Service“ Anwendung zur Erfassung von Arbeitszeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.