juris und die DeutscheAnwaltAkademie schließen Kooperationsvertrag

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Lehrgangsteilnehmer und Dozenten der DeutschenAnwaltAkademie können künftig kostenlos Rechtsinformationen bei juris abrufen.

Der Anbieter für Rechtsinformationen stellt den Teilnehmern der Fachlehrgänge sowie der Grund- und Intensivkurse für vier Monate das Angebot "juris DAV" kostenlos zur Verfügung. Damit können diese uneingeschränkt die juris-Datenbestände zur Rechtsprechung und Gesetzgebung nutzen. Außerdem erhalten die teilnehmenden Rechtsanwälte Zugang zu den bei juris verfügbaren Literaturnachweisen. Die Dozenten der DeutschenAnwaltAkademie können die Fachmodule von juris zu speziellen Rechtsgebieten nutzen.

"Das neue Angebot stellt einen echten Mehrwert der Kurse dar und bringt den angehenden Absolventen einen Wettbewerbsvorteil", würdigt Rechtsanwältin Eva Isabel Spilker, Geschäftsführerin der DeutschenAnwaltAkademie, die Kooperation.

Zusätzlich erhalten die Teilnehmer einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter von juris mit fachspezifischen Informationen zu den Themengebieten der Lehrgänge. Der juris-Newsletter veröffentlicht tagesaktuelle Entscheidungen der Gerichte, Berichte über Maßnahmen der Gesetzgeber sowie die neuesten Verwaltungsvorschriften und Artikel aus der Fachpresse.

"Wir freuen uns, dass wir den Lehrgangs- und Kursteilnehmern der Deutschen Anwaltakademie den Zugriff auf unverzichtbares Basiswissen vereinfachen können", so Dr. h. c. Gerhard Käfer, Sprecher der Geschäftsführung der juris GmbH.

Über die DeutscheAnwaltAkademie
Die DeutscheAnwaltAkademie ist die Fortbildungseinrichtung des Deutschen Anwaltvereins und bietet jährlich mehr als 500 Seminare bundesweit an. Das Seminarangebot umfasst die ganze Palette der für die anwaltliche Praxis relevanten Rechtsgebiete in Form von Tagesseminaren, Fachlehrgängen und mehrtägigen Intensivkursen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.