WirtschaftsWoche bestätigt Jedox als „Digitalen Pionier“

Jedox ergattert zum zweiten Mal in Folge einen Spitzenplatz im WirtschaftsWoche-Ranking zum Stand der digitalen Transformation im deutschen Mittelstand. Jedox belegt als „Digitaler Pionier“ Platz 21 von 4.000 untersuchten Unternehmen.

Jedox Logo
(PresseBox) ( Freiburg im Breisgau, )
Als marktführender EPM-Softwareanbieter leistet Jedox tagtäglich mit seiner cloudbasierten Planungs-, Analyse und Reporting-Lösung einen erheblichen Beitrag zur digitalen Transformation in zahlreichen Unternehmen weltweit.

Schon 2019 wurde das Unternehmen in den Top 50 der digitalen Pioniere von der Zeitschrift WirtschaftsWoche ausgezeichnet. In der Studie „Digitale Pioniere des Mittelstands 2020“ landet Jedox mit Rang 21 auf einem der Spitzenplätze. In der Studie wurde untersucht, welche Organisationen ihre Wertschöpfung am besten digitalisiert haben und gleichzeitig stark wachsen. Trotz Pandemie konnte Jedox ihren hohen Rang erhalten.

Rund 4.000 deutsche Unternehmen auf dem Prüfstand

Dazu hat die Munich Strategy Group gemeinsam mit der Amsterdamer Digitalberatung Bloom im Auftrag der WirtschaftsWoche die Fortschritte bei der Transformation von rund 4.000 deutschen Unternehmen bewertet. Basis des abschließenden Rankings ist ein für jeden Mittelständler ermittelter „Digital Score“, der sich zu zwei Dritteln aus der Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette und zu einem Drittel aus der Wachstumskraft des Unternehmens berechnet. Einzelne technologische Initiativen wurden nicht bewertet.

Digitalisierung als Chance

Dr. Rolf Gegenmantel, Chief Product Officer bei Jedox, kommentiert die Auszeichnung so: „Wir freuen uns sehr über die erneute Platzierung in den Top 50 der digitalen Pioniere. Es ist eine schöne Bestätigung, Digitalisierung nicht als Bedrohung, sondern als Chance zu verstehen, um neue Wertschöpfungspotenziale bei unseren Kunden und im eigenen Unternehmen zu erschließen.“

Das Ranking der 50 besten Teilnehmer wurde in Ausgabe 47 der WirtschaftsWoche vom 13.11.2020 veröffentlicht. Mit einem Digitalscore von 73,4 Prozent liegt Jedox im vorderen Bereich der 50 top Digital-Pioniere. Bei ihrer Untersuchung berücksichtigten die Analysten sowohl bekannte Digitalunternehmen wie New Work und die Scout24-Gruppe als auch traditionelle Unternehmen wie Maschinenbauer, die ihre Transformation beispielsweise durch die Digitalisierung ihrer Produkte vorantreiben. Die ermittelten 50 Digitalen Pioniere weisen neben hervorragenden Digitalisierungswerten im Vergleich zu Entwicklungen des deutschen Mittelstands auch überdurchschnittliche Umsatz- und Gewinnsteigerungen auf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.