Content Management Magazin mit neuem Gesicht

(PresseBox) ( München, )
Nach drei erfolgreichen Jahren, vielen Ideen und fachlichen Diskussionen wird das Content Management Magazin modernisiert und bekommt nicht nur ein völlig neues Gesicht, sondern auch einen neuen Namen: Content Management Magazin – ECM Report. Das taufrische Fachmagazin verbindet lieb gewonnene Traditionen mit noch besseren Neuerungen. Der CMMAG – ECM Report folgt dem Gedanken des ursprünglichen Hefts, die Autoren widmen sich aber mehr den für den täglichen Unternehmenseinsatz relevanten Technologien und Strategien.

Das zukünftig 12-seitige Magazin wird, statt wie bisher vierteljährig, alle sechs Wochen erscheinen. Die erste Ausgabe, die am 06.02. in digitaler und am 10.02.2006 in gedruckter Form erscheint, wird sich mit den spannenden Themen „revisionssichere Archivierung“ und „Collaboration“ auseinandersetzen. Das besondere Highlight aber ist der Roundtable „Neue Technologien, ECM 2006bis“. Bekannte Szenekenner renommierter Unternehmen äußern ihre Meinung wie sich die Technologie im ECM-Bereich entwickeln wird, insbesondere mit welchen Highlights sie rechnen und was vom Markt verschwinden wird. Abgerundet wird das Heft mit einem News-to-Use Artikel über Scanner. Erhalten bleibt der Kommentar „It’s Krüger“ von Chefredakteur Jörg Dennis Krüger. Die Rubrik „News/Events“ informiert über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen im ECM-Bereich.

Zielgruppe des CMMAG – ECM Reports sind Unternehmen, die ECM-Lösungen einsetzen oder planen in naher Zukunft welche einzusetzen. Diese können das Magazin nach Registrierung kostenfrei lesen. Hersteller von ECM-Software, Integratoren oder Beratungsunternehmen können das Heft im Jahresabonnement kostenpflichtig bestellen. Weitere Informationen sind unter www.cmmag.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.