PresseBox
Press release BoxID: 942280 (Jakob-Gruppe)
  • Jakob-Gruppe
  • Daimlerring 42
  • 63839 Kleinwallstadt
  • http://www.jakob-gruppe.de
  • Contact person
  • Jan Möller
  • +49 (6022) 2208-55

Ein starkes Stück

Mit 130 Nm Anzugsdrehmoment 25 Tonnen Spannkraft erzeugen

(PresseBox) (Kleinwallstadt, ) Die optimierte Kraftspannschraube SC von JAKOB Antriebstechnik wird vielfältig eingesetzt. Bewährt hat sie sich unter Anderem in Pressen, Stanzen, Werkzeugmaschinen sowie im Vorrichtungsbau und der Betriebsmittelkonstruktion. Es stehen 4 standardisierte Baureihen verschiedener Größen und abgestufter Gewindedurchmesser zur Verfügung, sowie eine Sonderbaureihe mit besonders hohen Spannkräften.

Die Kraftspannschraube SC enthält ein spezielles Innenleben, das als mechanischer Kraftverstärker wirkt. Es entstehen besonders hohe Spannkräfte bei vergleichsweise niedrigen Anzugsmomenten und größtmöglicher Betriebssicherheit. Das in jeder Position selbsthemmende Keilspannsystem bietet einen Spannhub von bis zu 3 mm.

Neben den bewährten Größen von M36, M48, M64 und M80 bietet JAKOB auch eine Sonderausführung SC 100 an. Bei ihr können mit nur 130 Nm Anzugsmoment Spannkräfte von bis zu 250 Nm erzeugt werden. Bedient wird die Kraftspannschraube mit einem 14 mm Innensechskantschlüssel. Sicherheitshalber, und um reproduzierbare Werte zu erhalten, erfolgt die Bedienung optimalerweise mit einem Drehmomentschlüssel.

Sonderausführungen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.