Digital Signage Hardware: Audio- und Videoübertragung im Krankenhaus mit LionDATA 4K2K-DisplayPort-HDMI-over-IP-Broadcaster-System gelöst.

LionDATA 4K2K DisplayPort-HDMI-over-IP Broadcaster
(PresseBox) ( Hamburg, )
Bei einem Großprojekt in einem Krankenhaus wurde die Audio- und Video-Signal Verteilung und Übertragung von einer AV-Quelle auf viele Bildschirme mit dem LionDATA AVX-4K2K DisplayPort/HDMI over-IP-System gelöst. Die itworx-pro GmbH aus Hamburg bekam von einem ihrer Partner die Anfrage mit der folgenden Anforderung: Von einem PC/Rechner/Quelle mit DisplayPort Videoausgang soll die Audio- und Video-Signalübertragung über das lokale Netzwerk auf viele Bildschirme mit HDMI-Video Eingang zeitsynchron übertragen werden.  Die Geräte sollten dem Industriestandard entsprechen und für den 24/7 Betrieb geeignet sein. Eine maximale Bildauflösung von 3840 x 2160 Pixel (UHD-Auflösung) sollte ebenfalls von den Systemen unterstützt werden.

Die Lösung für die Anfrage/Anforderung passte genau auf das LionDATA 4K2K-DisplayPort-HDMI-over-IP-System. Der Sender/Transmitter vom LionDATA 4K2K DisplayPort-HDMI-over-IP-System wurde per DisplayPort an die Quelle angeschlossen. Dann hat man den Sender/Transmitter über ein CAT6 Kabel mit einem handelsüblichen Gigabit-Netzwerk-Switch (Multicastfähig und IGMP-Funktion) verbunden. Des Weiteren wurden die Empfänger/Receiver vom LionDATA 4K2K DisplayPort-HDMI-over-IP-System ebenfalls via CAT6 Kabel mit demselben Gigabit-Netzwerk-Switch verbunden. Zur Vollendung der Lösung wurden die Empfänger/Receiver vom LionDATA 4K2K DisplayPort-HDMI-over-IP-System per HDMI-Kabel an die Monitore angeschlossen.

Die Audio- und Video-Extender von LionDATA sind des Weiteren auch als KVM-Extender Variante erhältlich. Bei der KVM-Extender Variante können zusätzlich Maus- (Mouse) und Tastatur- (Keyboard) Signale übertragen werden. Die DiplayPort-HDMI-over-IP-Extender-Systeme sind in ihrer Anwendung extrem flexibel. Durch die 1-zu-1- ( 1x Sender/Transmitter zu 1x Empfänger/Receiver), 1-zu-viele- ( 1x Sender/Tansmitter zu viele Empfänger/Receiver) und viele-zu-viele- (viele Transmitter/Sender zu viele Receiver/Empfänger) Verbindungsmöglichkeiten ist das System auch für den Einsatz als KVM-Matrix, oder zum Erstellen und Betreiben einer Videowall bestens geeignet.

Bei einer 1-zu-1 Verbindung (1x Transmitter/Sender zu 1x Empfänger/Receiver) kann die Übertragung bis zu einer Reichweite von 100 Meter auch direkt über CAT-Kabel erfolgen. Bei der Übertragung via TCP/IP mittels handelsüblichen Gigabit-Netzwerk-Switchen ist die Reichweite und die Anzahl der Empfänger/Receiver nahezu unbegrenzt.

Die LionDATA 4K2K-DisplayPort-HDMI-over-IP-Broadcaster- und Extender-Systeme unterstützen zusätzlich die Übertragung von RS-232-Signale.

Die Systeme sind durch ihr robustes Metallgehäuse selbstkühlend und außerdem lüfterlos. Für die Stromversorgung der Geräte sind externe MeanWell Netztzeile im Lieferumfang enthalten und sorgen somit für eine lange Laufleistung der LionDATA Systeme. Dadurch kann die itworx-pro GmbH seinen Kunden optional eine Garantieverlängerung bis zu 5 Jahren auf die gesamte Hardware gewähren.

Weitere Informationen über das LionDATA 4K2K-DisplayPort-HDMI-over-IP-Broadcaster- und Extender-System, sowie über das Digital Signage Portfolio der itworx-pro GmbH aus Hamburg, wie z.B. Digitale Schilder (Signboards), Media Player, Audio- und Video- Übertragungssysteme, digitale Deckenhänger, digitale Kundenstopper, Content Management Software Lösungen (CMS), Monitorhalterungen, Standfüße für Bildschirme, Stelen, Digital Signage Screens u.v.m. , erhalten  Sie unter Tel. 040-6965377-0, E-Mail: info@itworx-pro.de oder Web: www.itworx-pro.de und www.liondata-digital.de, www.smil-player.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.