Homeoffice – und was nun? Keyfacts über Recht und Ordnung bei der Umsetzung

So setzen Sie Ihre Homeoffice-Lösungen rechts- und IT-konform um und schaffen hybride Arbeitswelten

(PresseBox) ( Föhren, )
Im letzten Jahr mussten Unternehmen, bedingt durch die Pandemie, oft schnell und ohne besondere rechtliche Grundlagen Homeoffice für ihre Mitarbeiter einführen.

Mittlerweile gelten Homeoffice sowie Remote Working bei immer mehr Unternehmen als das „new normal“ und diese neuen Standards müssen rechtssicher und IT-konform gestaltet werden.

Welche rechtlichen Bedingungen gelten im Homeoffice? Was sollte vertraglich geregelt werden? Und wie steht es um den Datenschutz, wenn der Arbeitnehmer nicht im Unternehmen arbeitet?

Und darüber hinaus: Wie ändern sich die Anforderungen für die IT-Standards? Welche IT-Ausstattung benötigen Mitarbeiter, die dauerhaft im Homeoffice arbeiten? Diese Fragen gilt es sowohl für Hard- und Software, aber auch für die Verwaltung und Sicherheit der Geräte zu beantworten. Viele unterschiedliche Aspekte müssen hier beachtet und geordnet werden, um den neuen Arbeitsplatz zukunftsorientiert zu gestalten.

Hybride Arbeitswelten werden somit immer mehr zur Norm. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer müssen hierfür gerüstet sein, um den Anforderungen gerecht zu werden. IT-HAUS hat zu diesem Thema ein Webcast konzipiert, welches Antworten auf viele der o.g. Fragen gibt. Die Themen werden sowohl von der rechtlichen als auch von der unternehmerischen Seite beleuchtet.

Die Referenten Thomas Haschert, Mag. iur., Rechtsanwalt der Kanzlei Martini Mogg Vogt und Geschäftsführer der CDV Consulting GmbH in Koblenz sowie Marcus Jahnke, Business Relationship Manager der IT-HAUS GmbH, referieren zu den jeweiligen Themen und stehen nach dem Vortrag für Ihre Fragen zur Verfügung.

Hier können Sie sich zum Webcast anmelden: https://register.gotowebinar.com/register/3681446821712035855
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.