I.R.I.S. veranstaltet am 15. Februar internationale Partnerkonferenz in Belgien

Unternehmen feiert 20-jähriges Bestehen und kündigt neue Produkte an

(PresseBox) ( Brüssel, )
Am Donnerstag, den 15. Februar 2007, veranstaltet die belgische I.R.I.S. Group am Hauptstandort in Lovain-la-Neuve das jährlich stattfindende „International Partners Meeting“ (IPM). Im Rahmen der eintägigen Konferenz stellt das Unternehmen unter anderem seine für 2007 geplanten Strategien vor und informiert über anstehende Produkteinführungen. Darüber hinaus nimmt I.R.I.S. die Veranstaltung zum Anlass, ihr zwanzigjähriges Unternehmensjubiläum gemeinsam mit Partnern, Kunden, Pressevertretern, Analysten und allen am Thema Document Imaging und Content Management interessierten Besuchern aus Industrie, Handel und öffentlicher Hand gebührend zu feiern.

Ausstellung und technische Workshops runden das Programm ab

Mit von der Partie sind wie auch in der Vergangenheit zahlreiche weitere auf ihren Gebieten als marktführend geltende Hersteller und Partner wie beispielsweise Fujitsu, HP, IBM, Kodak oder Sage. Diese präsentieren ihre aktuellen Lösungen in einer Ausstellung. Repräsentanten der Unternehmen gehen zudem in begleitenden Workshops detailliert auf Leistungsmerkmale, Einsatzgebiete und Vorteile der Produkte ein.

Document-Imaging- und Content-Management-Interessierte kommen auf ihre Kosten

Die Veranstaltung, die einen guten Überblick zu den Trends im Document-Imaging- und Content-Management-Markt gewährt, ist für Besucher aus Unternehmen jeder Größenordnung und Branche offen. Im vergangenen Jahr konnte I.R.I.S. Teilnehmer - unter anderem Finanzvorstände, IT-Verantwortliche, Einkaufsleiter, Steuerspezialisten und Wirtschaftsprüfer - aus über 500 Organisationen begrüßen. Hierzu zählten sowohl KMUs als auch Großkonzerne, Einrichtungen der öffentlichen Hand, Banken und Finanzdienstleister, Distributionsunternehmen, Online-Händler, VARs sowie Systemintegratoren. Aber auch Vertreter von Herstellern, die ERP-Anwendungen, Buchführungssoftware, Multifunktionsgeräte, Scanner oder Bildverarbeitungsprodukte entwickeln und vertreiben, gaben sich ein Stelldichein.

Die Programmpunkte in Kürze

Im Anschluss an eine einstündige Pressekonferenz um 9:00 Uhr, startet die eintägige Konferenz mit einer Rede von Pierre De Muelenaere, President und CEO der I.R.I.S. Group. Neben einem kurzen Rückblick auf die zwanzigjährige Unternehmensgeschichte anlässlich des Jubiläums steht ein Ausblick auf das Jahr 2007 – Strategien, Partnerschaften und Produkteinführungen – auf der Agenda. Exemplarische Beispiele, die den erfolgreichen Einsatz von I.R.I.S.-Lösungen in unterschiedlichen Organisationen skizzieren, sind ebenfalls Teil der Präsentation. Um 12:30 Uhr erfolgt dann die Eröffnung der Ausstellungsfläche. Die Besucher können während eines „Walking Lunchs“ die aktuellen Produkte der zahlreichen Sponsoren unter die Lupe nehmen. Ab 14:30 bieten mehr als 20 Workshops den Teilnehmern die Möglichkeit, mehr über moderne Techniken, die präsentierten Lösungen sowie Serviceangebote zu erfahren. Details hierzu werden in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen sowie die vorläufige Agenda des International Partners Meeting sind im Internet unter der folgenden Webadresse abrufbar: http://www.irislink.com/.... Die Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist online unter http://www.irislink.com/... möglich.

3.451 Zeichen bei durchschnittlich 90 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.