IQ-work Software AG: Neues Vorstandsmitglied bestellt - Marc Schlupkothen verantwortet ab sofort den Bereich Operations

(PresseBox) ( Maintal, )
Der Aufsichtsrat der IQ-work Software AG, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Drillisch AG, hat Marc Schlupkothen in den Vorstand der IQ-work Software AG bestellt.

Marc Schlupkothen ist innerhalb des Vorstands der IQ-work Software AG verantwortlich für den Bereich Operations. Der 35-jährige Schlupkothen war nach seinem Studium der Technischen Betriebswirtschaft (Dipl-Wirt.-Ing.) zunächst als Consultant in den Bereichen Service- und Supportmanagement sowie IT-Management tätig, bevor er im Jahr 2001 zur VICTORVOX AG wechselte, die seit der Übernahme im November 2003 zu 100 Prozent zur Drillisch AG gehört. Bei VICTORVOX verantwortete er vor seiner Berufung in den Vorstand der IQ-work Software AG den Aufgabenbereich Software Development und Operations.

Informationen zur IQ-work Software AG finden Sie unter www.iq-work.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.