Der erste KI basierte Codeleser von IOSS

Die leistungsstarken und intelligenten Code Reader DMR410/420 bieten eine automatische Anpassung der Lesestrategie und ermöglichen höchste Prozesssicherheit, kombiniert mit einer benutzerfreundlichen Bedienung

DPM Codeleser DMR410/420
(PresseBox) ( Radolfzell, )
Selbstoptimierung
Die Lesestrategie des Readers verbessert sich im laufenden Prozess kontinuierlich, je mehr Codierungen gelesen werden, desto mehr Strategien erzeugt oder optimiert die integrierte Software selbstständig. Das System wird unempfindlich gegenüber möglichen Prozessschwankungen und ein ständiges Anpassen sowie damit verbundene Kosten entfallen.

Hohe Prozesssicherheit
Die automatische Optimierung des Leseprozesses hat eine sehr hohe Prozesssicherheit zur Folge, selbst in schwierigen Umgebungen. Selbstverständlich besitzen auch die Lesesysteme DMR410/420 die IOSS eigenen Dekodieralgorithmen für alle Markierverfahren inklusive nadelmarkierter Data Matrix Codierungen.

Komfortable Bedienung
Die Reader lassen sich sehr einfach und komfortabel auf individuelle Bedürfnisse einrichten und die verschiedenen Schnittstellen, wie z.B. Profinet vereinfachen die Integration in Anlagen oder Arbeitsumgebungen. Weitere nützliche Funktionen wie zum Beispiel ein Autofokus, eine automatische Beleuchtungseinstellung und ein automatisches Teach-in sind ebenfalls vorhanden. Zudem ist ein Laserpointer für ein einfaches Ausrichten integriert und zwei verschiedene Polarisationsfilter für stark reflektierende Oberflächen sind verfügbar. Die Lesegeräte sind in verschiedenen technischen Ausführungen erhältlich. Je nach Aufgabenstellung mit unterschiedlichen Sensorauflösungen, Objektiven und Beleuchtungsfarben. Die kompakte Bauform der Reader ermöglicht es zudem, dass Fertigungslinien flexibler gestaltet werden können.

Anwendbar sind die Reader für sämtliche Data Matrix Codierungen in industriellen Bereichen z.B. Automotive, Halbleiter, Logistik, Automation und viele weitere Branchen.

Ausführliche Informationen und weitere technische Details erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.ioss.de oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.