CallCenterWorld 2007

(PresseBox) ( München, )
Unter dem Motto „Zentraler Motor Ihres Erfolgs“ startet am 27. Februar 2007 die 9. internationale Kongressmesse CallCenterWorld® in Berlin. In drei Kongress-Seminaren, einem Strategietag, in zehn Fachforen und acht Workshops geben Experten Einblick in aktuelle Trends und Strategien und vermitteln ihre Erfahrung aus der Praxis.

Fachforen für Inhouse Call Center und Call Center-Dienstleister sowie ein extra Workshop für kleine Call Center gehen speziell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppen ein. Auch der Erfahrungsaustausch wird auf der CallCenterWorld® 2007 noch mehr gefördert: Moderierte Diskussionsforen, Speednetworking und zwei Abendevents bilden die Plattform für die Anbahnung von Kontakten und den Informationsaustausch unter Kollegen. Vom 28. Februar bis 1. März präsentieren sich 220 Aussteller aus dem In- und Ausland in fünf Messehallen des Berliner Estrel Convention Centers. Die Kongress begleitende Messe präsentiert Produktneuheiten und neue Dienstleistungsangebote aus den Bereichen Telemarketing, Technologie, Call Center Einrichtung und Beratung sowie Wirtschaftsförderungen und Call Center-Vereinigungen.

Invest in Bavaria wird zusammen mit Big Number e.V., einem Zusammenschluss bayerischer Inhouse-Call Center, Call Center-Agenturen und Weiterbildungsunternehmen, am Stand 4C16 vertreten sein.

Über die kostenlose Big Number-Hotline 0800/1090666 und unter www.bignumber.de haben Call Center-Interessenten die Möglichkeit, sich näher über den Verein zu informieren und den Kontakt mit den Vereinsmitgliedern herzustellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.