Intermec optimiert Zustellungsprozess mit VERDEX

Unmittelbare Adresskontrolle erhöht die Produktivität

Der CN50 Mobilcomputer von Intermec mit VERDEX Softwarekomponente (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Intermec bringt mit VERDEX eine Softwarekomponente auf dem Markt, die Mitarbeiter in den Bereichen Postzustelldienste, Außendienst, Transport und Lieferantendienste durch eine hohe Genauigkeit und Effizienz bei der Adressüberprüfung unterstützt. VERDEX kommt exklusiv auf den mobilen Computern von Intermec zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine Echtzeit-Lösung zur verbesserten Datenerfassung, welche unzustellbare Adressdaten nahezu vollständig eliminiert. Dies sorgt für maximalen Return on Investment (ROI) und mehr Kundenzufriedenheit.

"VERDEX ermöglicht Mitarbeitern von Kurier- und Lieferdiensten die schnelle und präzise Extraktion und Überprüfung von Postadressen per Rechner direkt am Abholungsort", so Larry Klimczyk, Vice President von Intermec Global Solutions bei Intermec. "Das erhöht nicht nur die Effizienz, sondern auch die Präzision, die von den Unternehmenskunden zur Optimierung im Tagesgeschäft gefordert wird."

VERDEX erfasst das Bild einer textbasierten Information, wie beispielsweise Adress- oder Formulardaten, mittels eines mobilen Computers. Anschließend führt das System eine sogenannte SmartMatchTM-Prüfung anhand einer Datenbank durch. Nach der Überprüfung durchläuft das Bild einen Aufbereitungsprozess. Dies ermöglicht die unmittelbare Adresskontrolle direkt am Abholungsort. VERDEX integriert sich mit minimalem Benutzereingriff auf einfache Weise in bestehende Paket-Abholungsprozesse. So wird die Produktivität erhöht, und es werden nahezu alle adressbezogenen Fehler eliminiert.

"Für die Postbranche ist eine intelligente Adressprüfung entscheidend, um kostenintensive Fälle wie z.B. Pakete mit unzustellbaren Adressen zu eliminieren. Daher ist der Bedarf nach automatisierter Datenextraktion so hoch wie nie zuvor. Indem den Zustellern diese Möglichkeit an die Hand gegeben wird, kann das Problem umgangen werden, bevor es sich auf den Betrieb auswirkt", so Jeanine Sterling, Senior Industry Analyst, Mobile & Wireless Communications, Frost & Sullivan.

VERDEX ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit RAF Technology, Inc., einem weltweit führenden Anbieter für Muster- und Bilderkennung sowie für unternehmensweite Mobile Device Management (MDM)-Software. VERDEX nutzt kommerzielle oder speziell angelegte Datenbanken, die von RAF bereitgestellt und gepflegt werden. So gelangt die richtige Information automatisch vom Paket zu den Abholungs- und Zustellungssystemen.

VERDEX ist ab November 2010 verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.intermec.com. Sie können Intermec auch hier folgen: Intermec's Trends & Technology blog, www.intermec.com/realtime, oder www.twitter.com/intermec.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.