Mikroprojekt Mittelstand 4.0 – Think Tank B2B Vertrieb der Zukunft

Wie Industrie und Großhandel den digitalen Wandel clever nutzen!

B2B Vertrieb der Zukunft (PresseBox) ( Holzgerlingen, )
Industrie und Großhandel stehen zunehmend komplexeren Marktanforderungen gegenüber, besonders hinsichtlich der steigenden Produktindividualisierung und der wachsenden Zahl der angebundenen Kundengruppen und Vertriebskanäle.

Ohne die Digitalisierung bestehen heute kaum Chancen, all diese Kanäle zu nutzen und Prozesse zu organisieren. Die Bereitstellung von Informationen, die Vernetzung von unterschiedlichen Systemen und die Prozessunterstützung birgt in vielen Branchen großes Potential für B2B-Beziehungen. Durch die Geschwindigkeit des Wandels fällt es Unternehmen jedoch zunehmend schwerer, eine eigene Digitalstrategie zu formulieren, zu strukturieren und anschließend zielgerichtet zu verfolgen.

Als neutraler Akteur will das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 die Bedürfnisse des Markts erfassen. Aufbauend darauf werden innovative Beispiele und Mechanismen für die Gestaltung von digitalen B2B-Kundenbeziehungen gemeinsam mit der Integrated Worlds GmbH entworfen. Aus diesem Anlass laden wir interessierte Unternehmen ein sich mit digitalen Dienstleistungen auseinander zu setzen und innovative Ideen für Ihre eignen Prozesse mitzunehmen.

Es finden zwei Workshops am FZI Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe statt. Am 26. Juni 2019 oder 22. August 2019 zwischen 13:00 und 17:00 Uhr laden wir Marktteilnehmer aller Branchen ein, sich in einem interaktiven Treffen über innovative Mechanismen für die digitale Kundenbeziehung im B2B-Markt der Zukunft auszutauschen.

Es erwartet Sie außerdem die Besichtigung der Forschungslandschaft des House of Living Labs, sowie ein spannender Impulsvortrag zum Thema Digitale Services im B2B-Segment.

Für weitere Informationen: https://www.integrated-worlds.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.