Die mobile Zukunft mit Beacons und App bei IWOfurn live auf der imm Köln erleben

IWOfurn Logo (PresseBox) ( Holzgerlingen, )
Es ist fast wie mit dem Yeti. Jeder hat davon gehört. Nur wenige kennen es. Wie sich zukünftig der Einkauf mit Hilfe von Beacons- und Smartphones gestalten kann, zeigt die IWOfurn live an ihrem Stand auf der imm

Wer über die Entwicklungen im Handel nicht nur hören, sondern die Zukunft bereits anfassen möchte, der ist bei IWOfurn genau richtig. Die Plattform der Einrichtungsbranche zeigt in einer Show-App, wie einfach zukünftig mit neuen digitalen Technologien, Informationen gezielt an den Mann oder an die Frau gebracht werden können.

Der stationäre Point of Sale, wo 70 Prozent der Kaufentscheidungen getroffen werden, spielt dabei eine entscheidende Rolle: Dort erhalten die realen Produkte durch die Einbindung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets eine neue Dimension. Dies funktioniert beispielsweise durch die Beacon-Technologie. Auch Verlinkungen zu Audio- und Videoinhalten unterstützen und erweitern das Einkaufserlebnis. Darüber hinaus können mobile Umfragen und Klickstatistiken wichtige Informationen für zukünftige Werbekampagnen oder Produktentwicklungen liefern. Die imm-Besucher können die Zukunfts-Technologie live am Stand B012 bei der IWOfurn Service GmbH erleben oder auf eigene Faust ausprobieren und zur Belohnung ganz nebenbei ein iPad mini gewinnen. Der Showcase wird mit Unterstützung des IWOfurn Technologiepartners 1eEurope Deutschland umgesetzt, der die digitalen Technologien bereitstellt.

Dietmar Weber, Geschäftsführer IWOfurn Service GmbH: "Die Beacon-Technologie in Verbindung mit clever gestalteten Apps hält viele Möglichkeiten für die Einrichtungsbranche bereit. Die Unternehmen können selbst darüber entscheiden, welcher Inhalt zu welchem Zeitpunkt übermittelt werden soll. Dem Einzelhandel, aber auch für Messen und Aussteller eröffnen sich dadurch zahlreiche neue Wege zur wirtschaftlich sinnvollen direkten Kundenansprache. "
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.