Feuertrutz Award für Inotec Sicherheitstechnik

Multifunktionale dynamische Rettungszeichenleuchte FL 2820 TFT ausgezeichnet

Die dynamische TFT-Leuchte FL 2820 TFT stellt neben gängigen Rettungs- und Brandschutzzeichen auch individuell erstellte Piktogramme dar.
(PresseBox) ( Ense, )
Die multifunktionale Rettungszeichenleuchte FL 2820 TFT vom Notlichtspezialisten Inotec Sicherheitstechnik wurde von Feuertrutz Network in der Kategorie organisatorischer Brandschutz als „Produkt des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Die feierliche Verleihung des Preises erfolgt am 26. Oktober am Firmensitz von Inotec Sicherheitstechnik im sauerländischen Ense. Die dynamische TFT-Leuchte mit einer Erkennungsweite von 20 m kann Rettungszeichen mit beliebigen Richtungsangaben flexibel und normkonform anzeigen, auf Wunsch sogar Animationen aus bis zu acht Bildern. Dabei lassen sich aus einer Bibliothek sowohl gängige Rettungs- und Brandschutzzeichen sowie Sperrsymbole als auch individuelle, mit der kostenlosen Software Picto+ selbst erstellte Piktogramme verwenden.

Neue Möglichkeiten

„Unsere jetzt prämierte dynamische Rettungszeichenleuchte eröffnet dem organisatorischen Brandschutz völlig neue Möglichkeiten“, meint Ulrich Höfer von Inotec Sicherheitstechnik. Die Auszeichnung in dieser Kategorie sei deshalb genau passend. Im Gefahrenfall ermöglicht eine einzige TFT-Leuchte z. B. durch alternierende Piktogramme das getrennte Ausschildern des 1. und 2. Rettungswegs mit Rettungswegzeichen nach der neuen Norm DIN EN ISO 7010, auch für Menschen mit Behinderungen. Das ist dann wichtig, wenn der 2. Rettungsweg beispielsweise als Notleiter ausgeführt und für Rollstuhlfahrer nicht nutzbar ist. Ebenso einfach ist die Realisierung einer Dynamischen Fluchtweglenkung, bei der ein an die Gefahrenlage angepasster Fluchtweg ausgeschildert wird. Als Mehrwert kann die FL 2820 TFT im Normalbetrieb zur Ausschilderung von Büroräumen dienen oder zeit- und nutzungsabhängig unterschiedliche Fluchtwege anzeigen.

Dreifach überwacht

Die von Inotec Sicherheitstechnik patentierte Technologie ermöglicht die vollständige Überwachung von Bildinhalt und Backlight sowie der Steuerelektronik. Damit ist sichergestellt, dass stets das richtige Bild fehlerfrei angezeigt wird. Darüber hinaus ist die Leuchte komplett abschaltbar. Mit einem CPS- oder CLS-Fusion-Sicherheitsbeleuchtungssystem kommuniziert die TFT-Leuchte ohne ein zusätzliches Buskabel bidirektional. Nachrüstungen und Nutzungsänderungen lassen sich so leicht umsetzen. Die FL 2820 TFT besteht aus UV- und glühdrahtbeständigem Polycarbonat und ist wand- bzw. deckenmontierbar.

Weitere Informationen: www.inotec-licht.de/leuchten/fl-2820-tft/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.