innovaphone startet Partneroffensive

(PresseBox) ( Sindelfingen, )
Die IP-Telefonielösungen des Sindelfinger IP-Spezialisten innovaphone basieren vollständig auf den europäischen Entwicklungsstandards. Sie können dadurch beliebig kombiniert werden mit standardbasierten Produkten anderer Hersteller. Im November 2003 wurde das „innovaphone Recommended Product“-Logo eingeführt, das Fremdprodukte im Hinblick auf ihre Kompatibilität mit dem innovaphone Produktportfolio zertifiziert.

Die Kaufentscheidung von Endkunden wird durch die vollständige Herstellerunabhängigkeit der innovaphone-Lösungen wesentlich erleichtert. „Unsere Kunden kennen die Probleme, die lange Wartungsverträge und die Bindung an einen bestimmten Hersteller mit sich bringen können“, erklärt Gerd Hornig, Vertriebsvorstand der innovaphone AG. „Dadurch verzögern sich Kaufentscheidungen oft unnötig oder bleiben ganz aus. Wir von innovaphone können ihnen die Sicherheit maximaler Flexibilität geben.“ Das „innovaphone Recommended Product“-Programm dient ferner dazu, den Partnern im Dschungel unterschiedlichster Geräte und Lösungen eine Orientierungshilfe zur Realisierung der vielfältigen Kundenanforderungen zu bieten. Sie können sicher sein, dass Fremdprodukte, die das Zertifizierungslogo tragen, reibungslos in eine innovaphone Infrastruktur eingebunden werden können.

Bereits erfolgreich qualifiziert haben sich die Unified Messaging Lösung caesar IP der Stolberger CAE Elektronik GmbH sowie die Snapware, ein CTI & Personal Productivity Tool mit integriertem Presence Management des Stuttgarter CTI-Spezialisten Telesnap. Ebenso über das innovaphone Recommended Product-Siegel verfügt der ASC MARATHON VoIP Collector der Firma ASC telecom AG, eine Software zur Sprachaufzeichnung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.