innovaphone goes East

Kerpes verstärkt den Vertrieb bei innovaphone mit Schwerpunkt Osteuropa

Clemens Kerpes (PresseBox) ( Sindelfingen, )
Mit Clemens Kerpes baut der Sindelfinger IP-Telefonie Spezialist innovaphone AG seinen Vertrieb weiter aus. Der 27-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur betreut schwerpunktmäßig die Länder Polen, Tschechien, Estland, Slowenien und Griechenland.

Während seines Studiums an der Hochschule für Medien in Stuttgart-Vaihingen konzentrierte sich Kerpes auf die Bereiche Medien, Wirtschaft und Führung. Erste Auslandserfahrung sammelte er während eines London-Praktikums bei IRIG Limited, einer internationalen Unternehmensberatung. Als Werkstudent bei Hewlett Packard und Daimler FleetBoard sowie bei beruflichen Stationen u.a. beim Deutschen Sparkassen Verlag und der Zeitungsgruppe Stuttgart vertiefte der gebürtige Heidelberger seine betrieblichen Erfahrungen.

In seiner neuen Funktion als Sales Manager bei innovaphone betreut Kerpes schwerpunktmäßig die Vertriebsaktivitäten in Osteuropa. "Dieser Aufgabenbereich ist im Moment spannend, weil sich hier in Sachen Voice-over-IP Einiges bewegt. Erste Projekte in Polen und Estland sowie die hohe Bereitschaft der dortigen Distributoren, sich im Rahmen unseres Trainingszentrums schulen zu lassen, stimmen uns sehr optimistisch", sagt Konstantin Kruse, Head of Sales International bei innovaphone.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.