Folienverpackungsspezifikation: Das Arbeiten mit Normen - kostenloser Inno-Letter online

(PresseBox) ( Hasbergen, )
Der zweite Teil des Inno-Letters zum Thema "Folienspezifikationen" beschäftigt sich mit dem Arbeiten mit Normen.

Normen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und erleichtern das Leben ungemein: Sie helfen Zeit, Geld und Ärger zu sparen.

Das Verständnis von Normen stellt eine wesentliche Grundlage für die Erstellung einer Folienspezifikation dar. Folienspezifikationen können erst erstellt werden, wenn die Norm vollständig verstanden ist.

Fragen wie "Wo finde ich denn nun Normen, wenn ich nicht genau weiß, welche für meinen Spezifikationsfall Anwendung findet?" und "Wie finde ich die richtige Norm? werden in diesem Inno-Letter beantwortet.

Dieser Inno-Letter hilft, sich Klarheit über den Normen-Dschungel zu verschaffen. Anhand der Innoform-Spezifikationsvorlage werden Beispiele gegeben, wie die Prüfnorm für eine Folienspezifikation genutzt werden kann.

Fordern Sie eine kostenlose Folienspezifikationsvorlage per Mail an coaching@innoform.de an.

Den zweiten Teil des Inno-Letters finden Sie unter http://www.innoform-testservice.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.