Sicherheits-Technologien der nächsten Generation für den Schutz von Kindern und Jugendlichen: PureSight Technologies Ltd. am 25. Juni 2009 in München

Möglichkeit der Einzelgespräche mit Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Mobile Providing, ISP, Kabeltechnologien, Distribution & Reselling

Logo_PureSight_IS2 (PresseBox) ( Kfar Saba - München, )
Die PureSight Technologies Ltd., Spezialist für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im World Wide Web, kommt im Zuge ihrer momentan laufenden Roadshow in Zentral-Europa am 25. Juni nach München und steht deutschen Unternehmen für Einzelgespräche zur Verfügung.

Adressiert werden Unternehmen aus den Bereichen Internet Service Providing, Mobile Providing, Telekommunikation sowie Hardware- und Software-Hersteller, die sich für eine Partnerschaft mit PureSight interessieren.

Interessierte Journalisten, ISPs, Telcos oder IT-Hersteller melden sich für die Einzel-Meetings bitte direkt bei der Inline Sales GmbH an unter: presse@inline-sales.com .

PureSight ist auf den Schutz von Kindern und Jugendlichen spezialisiert, die sich im World Wide Web bewegen. Die Sicherheits- (Parental Control-) Technologien und Produkte sind verfügbar für private PCs, Netzwerke, mobile Geräte und viele andere Anwendungen.

Die Technologien und Produkte von PureSight basieren auf der einzigartigen AI Engine für die dynamische Klassifizierung von Web-Inhalten. Darüber hinaus stehen eine ganze Reihe von Protokoll-Filtern zur Verfügung, um Kinder vor dem unsachgemäßen Gebrauch von Kommunikations- und Chat-Medien zu bewahren. PureSight hat die Vision entwickelt, weltweit Kinder und Jugendliche sicherer ans Internet heranzuführen. Die Abwehr von Gefahren, die zum Beispiel von Straftätern ausgehen kann, steht dabei im Vordergrund.

Die Produkte von PureSight sind heute bei 140 ISPs in 35 Ländern im Einsatz. Ungefähr 15 Millionen Nutzer setzen auf die bewährten Technologien von PureSight.

PureSight bietet ISPs und Telekommunikations-Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung für die Sicherheit ihrer Kunden; bestehend aus einer ganzen Reihe von Sicherheits-Services - sowohl auf Basis von VAS (Value Added Service) als auch auf Basis von SAAS (Software as a Service). Es sind nur geringe Ressourcen beim ISP nötig, um die Technologien zum Einsatz zu bringen. Der ISP hat somit die Möglichkeit, weitere Umsätze durch die Gewinnung von Neukunden und die Bereitstellung von zusätzlichen Services für bestehende Kunden zu generieren.

Die Technologie von PureSight adressiert alle Anforderungen für den Schutz von Kindern und Jugendlichen durch die Bereitstellung von Lösungen für mobile Netzwerk-Anbieter, Festnetz-Anbieter und Internet Service Provider.

Durch die Integration von PureSight Lösungen können Telcos und ISPs:
• Neue Kunden generieren und zusätzliche Umsätze realisieren
• Die Anforderungen und Vorschriften des Marktes erfüllen
• Eine 100%-ige Filterung des Internets gewährleisten
• Ein dynamisches Web-Filtering in Echtzeit anbieten.

Die Produkte PureSight PC, Mobile Classification Software Development Kit & Classification Software Development Kit laufen heute erfolgreich bei international operierenden Unternehmen, Telcos und Internet Service Providern.

Im Januar 2009 hat PureSight eine Partnerschaft mit der Münchener Inline Sales GmbH, Spezialist für Business Process Outsourcing in Marketing und Vertrieb, geschlossen. Die Inline Sales GmbH ist als Vertriebspartner der PureSight für den Aufbau des Partnernetzwerkes verantwortlich. PureSight wird im Zuge der in 2008 geschlossenen Kooperation zwischen der israelischen Investmentbank M.I.W. Ltd. und der Inline Sales GmbH von beiden Unternehmen lokal betreut.

Über PureSight Technologies Ltd.
PureSight hat sich auf den Schutz von Kindern und Jugendlichen spezialisiert, die sich im World Wide Web bewegen. Die Technologien und Produkte von PureSight basieren auf der einzigartigen AI Engine für die dynamische Klassifizierung von Web-Inhalten und die Bereitstellung einer ganzen Reihe von Protokoll-Filtern, um Kinder vor dem unsachgemäßen Gebrauch von Kommunikations- und Chat-Medien zu bewahren.
PureSight verfolgt die Strategie, das Internet weltweit sicherer zu machen. Die Produkte von PureSight sind heute bei 140 ISPs in 35 Ländern im Einsatz. Ungefähr 15 Millionen Nutzer setzen auf die bewährten Technologien von PureSight.
Die PureSight OEM/CSDK Technologien können von Hardware- und Software-Herstellern sowohl im Festnetz als auch im mobilen Netz integriert werden. PureSight Sicherheits-Technologien sind bei führenden international operierenden Internet Service Providern im Einsatz wie zum Beispiel bei Road Runner, Singtel, Turk Telekom und vielen anderen.

Kontakt PureSight, München:
Telefon: +49-89-3090-488-32
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.