Gulf Air’s neue Extended Range Airbus-Flotte

Neue Flachbett Falcon Gold Sitze

GF Logo.jpg (PresseBox) ( Frankfurt, )
Gulf Air, die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, stellte kürzlich seine neuen A320-Extended Range (ER) Flugzeuge vor, bei denen einige auf Kundenwünschen basierende Ausstattungsmerkmale integriert wurden. Gulf Air ist die erste Fluggesellschaft die Flachbett-Sitze in der Premiumklasse Falcon Gold der A320-ER Flotte anbietet. Auf Knopfdruck verwandelt sich der neue Falcon Gold Sitz in ein vollständig flaches Bett mit 1,90 Meter Länge welches einen erholsamen Schlaf garantiert. Die neue A320-ER verfügt über insgesamt 110 Sitzplätze in einer Zwei-Klassen-Konfiguration von 14 Falcon Gold Class und 96 Economy-Sitzen.
Die Falcon Gold Sitze bieten mehr Platz zwischen den Sitzen als das bisherige Business-Class-Produkt der Airline. So können sich die Passagiere in einem 22-Zoll breiten Sessel, der sich leicht in verschiedene Positionen je nach Bequemlichkeit und Wunsch der Passagiere verwandeln kann, zurücklehnen und entspannen.
Die Armlehnen sind komplett verstellbar auf verschiedene Höhen, wodurch Schlafen, Essen oder Arbeiten noch komfortabler wird. Es gibt einen erstaunlichen Stauraum wie Tasche zum Verstauen der Schuhe oder ein speziell für Laptops entwickeltes Seitenfach. Eine Massage in 10.000 Meter Höhe ist jetzt Realität mit einer im Sitz befindlichen Massage-Anlage, dieses ist der perfekte Weg um auf einem langen Flug zu entspannen. Durch die einzeln verstellbaren Sitzabtrennungen wird die Privatsphäre zwischen benachbarten Passagieren ermöglicht.
Für gute Unterhaltung an Bord sind die Falcon Gold Sitze mit kompletten Audio-Video on Demand (AVOD)-Funktionen ausgestattet, einem individuelle 15-Zoll-Touchscreen in jedem Sitz und hochwertigen Noise Cancelling-Kopfhörer. Eine Reihe von Filmen, Video-und Audio-Titeln in mehreren Sprachen stehen zur Verfügung, zusätzlich gibt es auch Spiele. Ein USB-Anschluss ist in jedem Sitzplatz vorhanden, damit die Fluggäste elektronische Geräte während des Fluges leicht aufladen können.
Die Economy-Class-Sitze bieten den Passagieren das Neueste in Komfort und Technik. Ausgestattet mit einem 4-Zoll zurücklehnbaren Sitz, einer Sitzbreite von 18-Zoll und einer einstellbaren Kopf-und Fußstütze ermöglichen sie den Passagieren mehr Komfort. Die Sitze sind mit einem 9-Zoll-TV-Monitor in der Rückenlehne ausgestattet, die ideal zum Genießen des umfangreichen Unterhaltungsprogramms an Bord sind.
In den letzten drei Jahren hat Gulf Air eine aggressive und pro-aktive Strategie zur Flottenrestrukturierung und Produktverbesserung eingeschlagen. Heute ist die Flotte der Airline eine der jüngsten in der Region mit einem durchschnittlichen Alter von 4,4 Jahren. Die Mehrheit der Langstrecken-Flugzeuge sind mit einem state-of-the-art Bordunterhaltungsprogramm, was das schnellste Breitband-Internet bietet, Handy-Empfang und Live-TV ausgestattet. Nicht zu erwähnen die einzigartigen und preisgekrönten Sky Nanny und Sky Chef Dienstleistungen an Bord. Darüber hinaus bieten die komplett renovierten Falcon Gold Lounges der Fluggesellschaft am Bahrain International Airport, London Heathrow Terminal 4 und Dubai International Airport eine breite Palette an Einrichtungen und Annehmlichkeiten für Passagiere um zu entspannen oder um Ihre Geschäfte zu tätigen.
Anerkannt unter den Top Ten Fluggesellschaften der Welt für seine Flugpünktlichkeit wird sich Gulf Air weiterhin darin auszeichnen den Kunden das Beste ihrer Produkte und Dienstleistungen anzubieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.