Visuelle Datenanalyse - Unterstuetzung fuer Finanzanalysten

(PresseBox) ( Darmstadt, )
Der wirtschaftliche Erfolg von Finanzinstituten basiert auf praezisen, schnellen und fundierten Marktanalysen und Prognosen. Finanzanalysten muessen immer groeßere Datenmengen in immer kuerzerer Zeit verarbeiten. Um sich in dem entstehenden Daten-Dschungel zurecht zu finden und erfolgreich Analysen zu erstellen, ist Software noetig, die den Nutzer effektiv bei seinen Aufgaben unterstuetzt. Neue Chancen bietet dabei die visuelle Analyse, ein Teilgebiet der graphischen Datenverarbeitung. Sie ermoeglicht es, schnelle Erkenntnisse aus großen Datenmengen zu gewinnen. Welche graphischen Anwendungen in der Finanzanalyse eine Rolle spielen und wie die Zukunft der graphisch unterstuetzten Datenanalyse aussehen koennte, zeigt der Workshop "Graphische Einblicke in Finanzdaten - Neue Wege durch den Daten-Dschungel", den das Fraunhofer IGD am 23.
Januar 2007 in Darmstadt veranstaltet.

Der Science meets Business Workshop des Fraunhofer-Instituts fuer Graphische Datenverarbeitung IGD beschaeftigt sich dabei unter anderem auch mit den Chancen und Risiken, die sich durch solche neuen Entwicklungen fuer Banken und Versicherungen ergeben und mit den Herausforderungen, welche die Datenverarbeitung und -auswertung im Finanzbereich mit sich bringt.

Renommierte Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Arnold Wagner (Director Finance der Gartner Deutschland GmbH), Stefan Ott (Reuters), Dr. Bjoern Fischer (Europaeische Zentralbank), Gerhard Rauh (Xchanging Transaction Bank GmbH) und Jens Quadbeck (Interactive Data), geben einen Ueberblick ueber die IT-Trends in der Finanzindustrie, sprechen ueber eigene Erfahrungen mit der graphisch unterstuetzten Analyse und erlaeutern deren Auswirkungen auf verschiedene finanzanalytische Arbeitsbereiche. Spannende Technologie-Demonstrationen und interessante Diskussionen runden den Veranstaltungsrahmen ab.

Das detaillierte Programm mit allen Referenten und ihren Vortraegen sowie ein Anmeldeformular finden Sie im Internet unter www.analytics-day.de. Die Teilnahmegebuehr betraegt 90,- Euro. Studenten zahlen 45,- Euro. Fuer Journalisten ist eine Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos, eine Anmeldung ist aber erwuenscht.

Graphische Einblicke in Finanzdaten - Neue Wege aus dem Daten-Dschungel

Termin: 23. Januar 2007, 10.00 bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Fraunhofer-Institut fuer Graphische Datenverarbeitung, Fraunhoferstraße 5, 64283 Darmstadt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.