InfoGuard weiter auf Erfolgs- und Wachstumskurs

(PresseBox) ( Baar, )
Das Geschäftsjahr 2019 war für den Schweizer Cyber Security-Experten wiederum äusserst positiv. So konnte nicht nur ein markantes Umsatzwachstum von 20% verzeichnet, sondern auch mehr als 20 neue Arbeitsstellen geschaffen werden. Auch im ersten Halbjahr 2020 konnte das Wachstum fortgesetzt werden.

InfoGuard verzeichnete 2019 wiederum ein starkes Geschäftsjahr. Dabei gelang es, den Umsatz nochmals um rund 20 % auf 39 Millionen Schweizer Franken zu steigern. Dies gelang dank eines beträchtlichen Kundenzuwachses und dem Ausbau in allen Dienstleistungsbereichen.

Thomas Meier, CEO der InfoGuard, ist mehr als zufrieden mit dem Geschäftsergebnis: «InfoGuard hat 2019 wiederum die Erfolge des Vorjahres übertroffen, worüber wir sehr stolz sind. Auch in Zukunft wollen wir unsere Services weiter ausbauen und unseren Kunden unterstützen, die Herausforderungen der Cyber Security erfolgreich zu meistern.» Das erfolgreiche Jahr wirkte sich auch positiv auf den Personalbestand aus. So wurden im vergangenen Jahr mehr als 20 neue Stellen geschaffen.

Im eben abgelaufenen 1. Halbjahr hat InfoGuard das dynamische Wachstum der letzten Jahre weiter fortgesetzt, das Kunden- und Dienstleistungsportfolio ausgebaut und die Zahl der Mitarbeitenden nochmals um 15 auf rund 150 weiter gesteigert. Ab August wird InfoGuard zudem neu zwölf statt wie bisher zehn Lernende in den Berufsbildern Applikationsentwicklung sowie Systemtechnik ausbilden und hat aktuell zehn offene Stellen ausgeschrieben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.