Infinigate erhält Zertifikate für ISO Qualitätsmanagement- und Informationssicherheitsmanagement Systeme

Infinigate ISO Zertifikate 2020 (PresseBox) ( Haar, )
Zuverlässigkeit und Qualität zählen heute mehr denn je. Deshalb hat Infinigate 2019 den Prozess zur Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO27001 gestartet, den wir nun im April 2020 erfolgreich abschließen konnten.

Die ISO9001:2015 zertifiziert ein Qualitätsmanagementsystem, das unter anderem für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, reibungslose Abläufe und festgelegte Arbeitsvorgänge steht.

Die ISO27001 spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems. Darüber hinaus beinhaltet die Norm Anforderungen für die Beurteilung und Behandlung von Informationssicherheitsrisiken.

Dr. Jan Erbguth, Geschäftsführer der Infinigate Deutschland GmbH, erläutert dazu: „Wir erfüllen mit diesen Zertifizierungen sowohl Anforderungen unserer Kunden als auch Erfordernisse, die sich aus unserem Wachstum und damit steigenden Mitarbeiterzahlen ergeben. Die Arbeit nach einheitlichen hohen Qualitätsstandards fördert nachhaltig unsere Effizienz und sorgt für Sicherheit in den Distributionsabläufen vom Hersteller zum Kunden.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.