IHK-Spitze im Gespräch mit CDU-Landtags-Abgeorneten der Region Heilbronn-Franken

Gedankenaustausch im Landtag Baden-Württemberg

CDU-Landtagsabgeordnete der Region Heilbronn-Franken treffen IHK-Spitze; Bildquelle: IHK Heilbronn-Franken (PresseBox) ( Heilbronn, )
Zu einem Gedankenaustausch über aktuelle wirtschafts- politische Themen haben sich am 22. Oktober 2018 die Landtagsabgeordneten Arnulf von Eyb, Friedlinde Gurr-Hirsch und Prof. Dr. Wolfgang Reinhart mit Mitgliedern des Präsidiums und der Hauptgeschäftsführung der IHK Heilbronn-Franken getroffen.

Gesprächsthemen waren die Digitalisierung in der Region Heilbronn-Franken und die Fachkräftesicherung.

IHK-Präsident Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach: „Uns läuft die Zeit davon. Wir verlieren im Vergleich zu den USA und China im Bereich der Digitalisierung immer mehr an Boden, weil es uns bisher nicht gelungen ist, die Grundvoraussetzungen für eine leistungsfähige Digitalwirtschaft – ein flächendeckendes und schnelles Internet sowie mehr qualifiziertes IT-Personal -  zeitnah bereitzustellen bzw. auszubilden. Um dies zu erreichen, müssen alle Beteiligten aus der Politik, den Kommunen und der Wirtschaft besser kooperieren.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.