IHK-Azubilauf "AzuBeats": Jetzt noch bis zum 12. August anmelden!

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Die IHK Saarland geht in diesem Sommer zum zweiten Mal mit dem Eventformat „AZUBEATS RUN – der IHK-Azubilauf“ an den Start: Am Freitag, 23. August, 18 Uhr heißt es für die Auszubildenden wieder: rein ins Sportoutfit! Schüler, Studenten, Berufsschullehrer und Ausbilder sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen.

Start und Ziel des Azubilaufes befinden sich unterhalb des Staatstheaters in Saarbrücken. Dort erwarten die Teilnehmer auf einer 5,35 Kilometer langen Laufstrecke nach jedem Kilometer Beats der besten saarländischen DJs: Jeder Zwischenstopp lädt die Auszubildenden so zum Tanzen und Feiern ein. Neu in diesem Jahr ist eine Cocktail-Station an der Strecke. Der Lauf ist kein Wettbewerb – die Zeit spielt deshalb keine Rolle. Im Vordergrund steht das Gemeinschaftserlebnis. Und um das gebührend zu feiern, findet nach dem Lauf dann die AzuBeats-Party auf der Theaterwiese statt.

Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet Getränke- und Essensstände, eine ChilloutArea und Fotobox sowie eine große Sachpreisverlosung. Moderiert wird das Event von UNSERDING.

Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro. Darin sind unter anderem ein Laufshirt im „AzuBeats“-Design und eine digitale Goodie Bag mit zahlreichen Gutscheincoupons enthalten.

Die Anmeldung zum Lauf ist noch bis zum Montag, den 12. August, online möglich: www.bestestraining.saarland . Ansprechpartner bei der IHK ist Michael Maric: michael.maric@saarland.ihk.de, Tel. 0681 9520 -325
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.