EA-Saar: Europäisches E-Justiz-Portal ist online

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Der so genannte Einheitliche Ansprechpartner für das Saarland (EA-Saar) teilt mit, dass die EU das Europäische E-Justiz-Portal im Internet unter der Webadresse https://e-justice.europa.eu gestartet hat. Das neue Online-Portal gibt in 22 Sprachen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu Recht und Rechtspraxis in allen Mitgliedsstaaten. In dem Portal findet man auf über 12.000 Seiten u. a. auch Internetlinks zu den Unternehmensregistern, Insolvenzregistern und Grundbüchern. Die genannten Register sollen künftig online über das Portal der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. In der praktischen Anwendung heißt dies, dass Online-Mahnverfahren oder Online-Verfahren zur Beitreibung geringfügiger Forderungen über die Grenzen hinweg in greifbare Nähe rücken.

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Saarland (EA-Saar), gemeinsame Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes und der Handwerkskammer des Saarlandes, informiert und berät Unternehmen über Anmeldungen, behördliche Bescheinigungen und Genehmigungen. Er leitet zudem die entsprechenden Anträge an die jeweils zuständige Behörde weiter und koordiniert das Verfahren. Kontakt: mail@easaar.saarland.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.