POC-551VTC In-Vehicle Embedded System mit 4x PoE+

In-Vehicle Embedded PC POC-551VTC
(PresseBox) ( Pulheim / Brauweiler, )
Der POC-551VTC ist die nächste Generation ultrakompakter, lüfterloser Fahrzeugsteuerungen mit bisher unerreichten Leistungen in diesem Formfaktor.

Mit dem AMD Ryzen Embedded V1000 4-Core/8-Thread-Prozessor (V1605B) bietet der POC-551VTC eine bis zu 3-fache System-Leistung im Vergleich zur vorherigen POC-Serie mit den Intel Atom Prozessoren. Es kombiniert Leistung, Zuverlässigkeit und Preis/Leistungsverhältnis für vielseitige Anwendungen im Fahrzeug.

Der POC-551VTC bietet vier 802.3at PoE+ Ports mit 25W Leistung zur Versorgung von Geräten, wie IP-Kameras. Da die drahtlose Konnektivität für moderne Fahrzeuganwendungen unerlässlich ist, können durch die integrierten M.2 und drei Mini-PCIe Steckplätze drahtlose Kommunikationsmodule aufgenommen werden. Der CAN-Bus für die Kommunikation im Fahrzeug und die isolierten DIO für die Sensor-/Aktorsteuerung sind bereits in dem POC-551VTC integriert.

Durch die Kombination von Zündspannungsteuerung und Weitbereichsspannungseingang bietet der POC-551VTC mit kompakten Abmessungen die perfekte Lösung für Ihre Anforderungen im Fahrzeug.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.